Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt

Anstehende Veranstaltungen

März 2018

Ede und Unku – Die wahre Geschichte

5. März | 18:00 - 20:00
Wissenschaftliche Bibliothek Dessau,
Zerbster Straße 35
Dessau-Roßlau,

Das Buch „Ede und Unku“ erzählt von der Freundschaft des Arbeiterjungen Ede und des Sinti-Mädchens Unku und ist mit über 5 Millionen Exemplaren eines der meistverkauften Bücher in Deutschland. Doch was kaum jemand weiß: Es gab das Sinti-Mädchen Unku wirklich. Ihr Name war Erna Lauenburger und sie wurde am 02. März 1943 von Magdeburg nach Auschwitz deportiert und 1944 dort ermordet. Der Musiker Janko Lauenberger ist Unkus Ur-Cousin. Gemeinsam mit der Journalistin Juliane von Wedemeyer erzählt er die Geschichte von Unku und gleichzeitig seine eigene als Sinto in der ehemaligen DDR und im wiedervereinigten Deutschland. Musikalische Premierenlesung.

Erfahren Sie mehr »

„…schon fünf Jahre, oder noch länger lebst du in dieser Wüste…“

14. März | 10:00 - 12:00
Kirchensaal, Gedenkstätte ROTER OCHSE,
Am Kirchtor 20b
Halle (Saale) ,

Im Winter 1942/ 43, während Sophie Scholl mit den Aktionen der „Weißen Rose“ das nationalsozialistische Regime bekämpfte, war der Wehrmachtsoffizier Fritz Hartnagel im Kessel von Stalingrad eingeschlossen. In dieser Zeit wechselten die beiden Briefe, die einerseits ihre tiefe ernsthafte Liebesbeziehung widerspiegeln, andererseits ihre weltanschauliche und politische Entwicklung während der Ereignisse zwischen 1937 und 1943. Lesung mit Julia Raab und Martin Kreusch im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus 2018.

Erfahren Sie mehr »

„…schon fünf Jahre, oder noch länger lebst du in dieser Wüste…“

14. März | 19:00 - 21:00
Kirchensaal, Gedenkstätte ROTER OCHSE,
Am Kirchtor 20b
Halle (Saale) ,

Im Winter 1942/ 43, während Sophie Scholl mit den Aktionen der „Weißen Rose“ das nationalsozialistische Regime bekämpfte, war der Wehrmachtsoffizier Fritz Hartnagel im Kessel von Stalingrad eingeschlossen. In dieser Zeit wechselten die beiden Briefe, die einerseits ihre tiefe ernsthafte Liebesbeziehung widerspiegeln, andererseits ihre weltanschauliche und politische Entwicklung während der Ereignisse zwischen 1937 und 1943. Lesung mit Julia Raab und Martin Kreusch im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus 2018.

Erfahren Sie mehr »

Mediendebatte: Tagesschau forever?

20. März | 19:00 - 21:00

Noch nie standen die öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland und Europa so im Sturm der Kritik wie derzeit. Wir laden ein zur Debatte über die Reformvorschläge und darüber, was uns als Gesellschaft ein starker öffentlich-rechtlicher Rundfunk wert sein sollte. Wie sollen die Öffentlich-Rechtlichen Medien zukünftig aufgestellt werden? Was ist der (Bildungs-)Auftrag der Öffentlich-Rechtlichen im digitalen Zeitalter?

Erfahren Sie mehr »
April 2018

DATEN – Das Öl des 21. Jahrhunderts?

5. April | 19:00 - 21:00

Daten und der Rohstoff Öl – ein Vergleich, den Politiker, Wissenschaftler und Journalisten weltweit immer wieder bemühen. Doch inwiefern ist er überhaupt berechtigt? Und vor allem: Was kann man aus einem Jahrhundert des Öls für ein Jahrhundert der Daten lernen? Buchvorstellung und Gespräch mit dem Digitalexperten Malte Spitz.

Erfahren Sie mehr »

Seminar Social Media Kommunikation | Halle

6. April | 10:00 - 16:00

Im Workshop lernen die Teilnehmenden, wie unterschiedliche Zielgruppen online kommunizieren und wie diese Nutzerinnen und Nutzer erreicht werden können.

Erfahren Sie mehr »

Seminar Populismus am Mittagstisch | Bernburg

14. April | 10:00 - 17:00
Bernburg,
Deutschland

Tagesseminar zur Einordnung rechter Aussagen im nahen Umfeld und zum Erlernen von Kommunikationsstrategien, um auf rechte Aussagen selbstbewusst und zielgerichtet zu reagieren.

Erfahren Sie mehr »

Ausgebucht: Seminar Körper- und Präsenztraining für Frauen* | Wernigerode

20. April | 10:00 - 17:00
Wernigerode,
Deutschland

Nicht nur WAS frau sagt ist wichtig, sondern auch WIE frau es sagt. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie mit sicherer Stimme und gezieltem Einsatz von Körpersprache Ihre Inhalte überzeugend kommunizieren können. Mit Anmeldung!

Erfahren Sie mehr »

Seminar Populismus am Mittagstisch | Halle

21. April | 10:00 - 17:00

Tagesseminar zur Einordnung rechter Aussagen im nahen Umfeld und zum Erlernen von Kommunikationsstrategien, um auf rechte Aussagen selbstbewusst und zielgerichtet zu reagieren.

Erfahren Sie mehr »
Juni 2018

Seminar Körper- und Präsenztraining für Frauen* | Halle

9. Juni | 10:00 - 17:00

Nicht nur WAS frau sagt ist wichtig, sondern auch WIE frau es sagt. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie mit sicherer Stimme und gezieltem Einsatz von Körpersprache Ihre Inhalte überzeugend kommunizieren können. Mit Anmeldung!

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen