Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt

November 2019

Die Politisierung der Intimität: Muslimische Geschlechts- und Sexualitätskonzepte und ihre (post-)kolonialen Transformationen

27. November | 18:30 - 20:30

Die in den letzten Jahren zunehmende Verfolgung von Menschen auf Basis von Sexualität und Geschlecht in vielen muslimischen Gesellschaften sowie die wachsende Anzahl von lesbischen, schwulen, trans* und inter Geflüchteten nach Europa haben das Verhältnis von Islam und Muslimen zu sexueller und geschlechtlicher Selbstbestimmung verstärkt in die gesellschaftliche Wahrnehmung in Deutschland gerückt. Der Vortrag von Danijel Cubelic nähert sich diesem Thema aus verschiedenen Perspektiven.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren