Stadt, Land, Du

Die Veranstaltung stellt dar, was es für Erzeugerinnen und Abnehmerinnen bedeutet, alternative regionale und lokale Versorgungsstrukturen aufzubauen. In welchen Formen lässt sich der landwirtschaftliche Anbau dann umsetzen? Und was heißt es für uns Konsument*innen, zu wissen, wer wo unsere Lebensmittel produziert? Mit Markt der Möglichkeiten von lokalen und regionalen Akteur*innen.