Todschick | Film & Kleidertausch in Magdeburg

Bei dem verheerenden Zusammensturz einer Textilfabrik in Rana Plaza Bangladesh gab es mehr als 1200 Todesopfer. Modefirmen versprechen seit vielen Jahren saubere und faire Produktionsbedingungen. Der Film deckt die derzeitige Arbeitssituation von Näherinnen auf und fragt, welche Lösungen tatsächlich zu Verbesserungen bei der Textilproduktion führen.

Todschick | Bernburg | Film & Kleidertausch

Bei dem verheerenden Zusammensturz einer Textilfabrik in Rana Plaza Bangladesh gab es mehr als 1200 Todesopfer. Modefirmen versprechen seit vielen Jahren saubere und faire Produktionsbedingungen. Der Film deckt die derzeitige Arbeitssituation von Näherinnen auf und fragt, welche Lösungen tatsächlich zu Verbesserungen bei der Textilproduktion führen.

DINNER FOR TONNE

Pro Person werden in Deutschland jährlich 220kg verwertbare Lebensmittel weggeschmissen. Wir begrüßen Foodsharing-Gründer Raphael Fellmer zu einem Vortrag mit Diskussion über Ursachen, Folgen & Alternativen struktureller Lebensmittelverschwendung.

Todschick | Film & Kleidertausch

Bei dem verheerenden Zusammensturz einer Textilfabrik in Rana Plaza Bangladesh gab es mehr als 1200 Todesopfer. Modefirmen versprechen seit vielen Jahren saubere und faire Produktionsbedingungen. Der Film deckt die derzeitige Arbeitssituation von Näherinnen auf und fragt, welche Lösungen tatsächlich zu Verbesserungen bei der Textilproduktion führen.

Ist die Postwachstumsbewegung offen für rechts? | Halle

Mittlerweile greifen rechte Strömungen emanzipatorischen Ideen erfolgreich auf. Sie mobilisieren zu Anti-TTIP Demonstrationen, setzen sich für vermeintlich mehr Meinungsfreiheit ein und fordern mehr Mitbestimmung der Bürger*innen. Im Vortrag werden die Strategien der Neuen Rechten analysiert. Anschließend sollen die Ziele beider Bewegungen herausgearbeitet und gegenübergestellt werden.

Ist die Postwachstumsbewegung offen für rechts? | Magdeburg

Mittlerweile greifen rechte Strömungen emanzipatorischen Ideen erfolgreich auf. Sie mobilisieren zu Anti-TTIP Demonstrationen, setzen sich für vermeintlich mehr Meinungsfreiheit ein und fordern mehr Mitbestimmung der Bürger*innen. Im Vortrag werden die Strategien der Neuen Rechten analysiert. Anschließend sollen die Ziele beider Bewegungen herausgearbeitet und gegenübergestellt werden.

„Meister des Todes“

Die deutsche Rüstungswirtschaft freut sich – ihre Waffenexporte sind im Jahr 2016 auf einem Rekordhoch. Mithilfe des Films „Meister des Todes“, in dem es um vorgeblich legale Waffenexporte nach Mexiko geht, diskutieren wir mit der Friedensfachkraft Erik Weber über die Konsequenzen, die dieser Handel für Menschen in vielen Regionen der Welt hat.

Klimaflucht und Ökozid

Immer wieder wird von Politiker*innen eine nachhaltige Lösung gefordert, die vorsieht „Fluchtursachen“ zu bekämpfen. Doch was sind eigentlich „Fluchtursachen“? Und wie hängen Klimawandel und Umweltzerstörung eigentlich mit Wirtschaftswachstum zusammen? Wir fragen, was sich ändern müsste, damit ein gutes Leben für Alle möglich wird.

Wege in die Postwachstumsgesellschaft | Magdeburg

Um in einer sozial und ökologisch gerechteren Welt leben zu können, brauchen wir einen tiefgreifenden systemischen Wandel. Wir diskutieren wie Gesellschaft jenseits von Wachstums- und Profitorientierung aussehen und funktionieren kann.

Wege in die Postwachstumsgesellschaft | Halle

Um in einer sozial und ökologisch gerechteren Welt leben zu können brauchen wir einen tiefgreifenden systemischen Wandel. Wir diskutieren wie Gesellschaft jenseits von Wachstums- und Profitorientierung aussehen und funktionieren kann.