CHAOS | Das neue Zeitalter der Revolutionen | Magdeburg

Ob Klimawandel, die Vergrößerung der Schere zwischen Arm und Reich, Staatsbankrotte oder die größte Fluchtbewegung seit dem Zweiten Weltkrieg – weltweit breitet sich zunehmend Chaos aus. Im Vortrag stellt Fabian Scheidler die Thesen seines neuen Buches „CHAOS. Das neue Zeitalter der Revolutionen“ vor. Publikumsdiskussion über das aktuelle Krisenmanagement von Deutschland und anderen Staaten.

Glyphosat | Der Kampf gegen Monsanto

Ohne das Ackergift Glyphosat kommt die konventionelle Landwirtschaft scheinbar nicht aus. Biobauern lehnen das Unkrautvernichtungsmittel ab, da es als krebserregend gilt. Der Film begleitet den Prozess gegen den Pestizidhersteller Monsanto vorm Internationalen Gerichtshof. Eine Bürgerinitiative klagte dort wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und die Natur.

CHAOS | Das neue Zeitalter der Revolutionen | Wittenberg

Ob Klimawandel, die Vergrößerung der Schere zwischen Arm und Reich, Staatsbankrotte oder die größte Fluchtbewegung seit dem Zweiten Weltkrieg – weltweit breitet sich zunehmend Chaos aus. Im Vortrag stellt Fabian Scheidler die Thesen seines neuen Buches „CHAOS. Das neue Zeitalter der Revolutionen“ vor. Publikumsdiskussion über das aktuelle Krisenmanagement von Deutschland und anderen Staaten.

Beyond Borders | Film zu Klimawandel, Migration und Konflikten

Bangladesch, Arktis, Syrien: Der Dokumentarfilm „Beyond Borders“ zeigt die beklemmenden persönlichen Geschichten von Menschen, die infolge des Klimawandels fliehen mussten. Anschließendes Filmgespräch mit der Umweltorganisation Environmental Justice Foundation.

The Green Lie | Halle

Ob Thunfisch, dicke Autos, Palmöl, oder Kohlekraft – alles was bislang schädlich war, gibt es nun auch „nachhaltig“. Der neue Dokumentarfilm von Werner Boote deckt dreiste Lügen und Greenwashing-Strategien großer Konzerne auf.

Glyphosat | Der Kampf gegen Monsanto

Ohne das Ackergift Glyphosat kommt die konventionelle Landwirtschaft scheinbar nicht aus. Biobauern lehnen das Unkrautvernichtungsmittel ab, da es als krebserregend gilt. Der Film begleitet den Prozess gegen den Pestizidhersteller Monsanto vorm Internationalen Gerichtshof. Eine Bürgerinitiative klagte dort wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Ökozid (Verbrechen gegen die Natur).

DATEN – Das Öl des 21. Jahrhunderts?

Daten und der Rohstoff Öl – ein Vergleich, den Politiker, Wissenschaftler und Journalisten weltweit immer wieder bemühen. Doch inwiefern ist er überhaupt berechtigt? Und vor allem: Was kann man aus einem Jahrhundert des Öls für ein Jahrhundert der Daten lernen? Buchvorstellung und Gespräch mit dem Digitalexperten Malte Spitz.

The Green Lie | Magdeburg

Ob Thunfisch, dicke Autos, Palmöl, oder Kohlekraft – alles was bislang schädlich war, gibt es nun auch „nachhaltig“. Der neue Dokumentarfilm von Werner Boote deckt dreiste Lügen und Greenwashing-Strategien großer Konzerne auf.

Frauenrechte durch fairen Handel stärken

Im Blumensektor und in der Textilproduktion arbeiten mehrheitlich Frauen. Ihre Arbeitsbedingungen sind miserabel, die Löhne zu niedrig und ihre Gesundheit ist in Gefahr. Fairtrade-Produkte bieten hier Verbesserungsmöglichkeiten. Ein Podiumsgespräch zur Stärkung von Frauenrechten durch Fairen Handel.

Fragility | Film zu Depression und Flucht

Als Jugendliche flieht die Iranerin Ahang Bashi mit ihren Eltern nach Schweden. Doch statt sich dort wohl und sicher zu fühlen, wird sie depressiv und leidet sie unter Panikattacken. Im Film „Fragility“ setzt sich die Regisseurin kritisch und überraschend humorvoll mit Depression, Isolation, kulturellen und familiären Konflikten auseinander und hinterfragt Diagnosen sowie Ursachen.