This Changes Everything

Klimakatastrophe als Chance? Der Dokumentarfilm begleitet Graswurzelbewegungen in neun Ländern und auf fünf Kontinenten bei ihrem Kampf gegen die ökologische Zerstörung unserer Umwelt. Er zeigt das vielfältige Engagement für eine gerechtere Verteilung öffentlicher (Natur-)güter.

Power to Change | Die EnergieRebellion

Es braucht eine „EnergieRebellion“ um sich gegen althergebrachte Technologien und starke Lobbyist*innen zu wehren und 100% Erneuerbare Energien durchzusetzen. Film & Gespräch zu den Hürden und Lichtblicke auf dem Weg der gelebten Energiewende.

Das Ende der Megamaschine

Der Journalist Florian Scheidler blickt 5000 Jahre in der Menschheitsentwicklung zurück. Auf der Suche nach den Wurzeln heutiger Krisen deckt er wirkmächtige Machtstrukturen auf, die eine sozialökologische Transformation blockieren.

Ein bisschen gleich ist nicht genug | Lesung

In ihrem Buch „Ein bisschen gleich ist nicht genug!“ zeigt Anke Domscheit-Berg wie stark geschlechterspezifische Stereotype noch immer in unserer Gesellschaft und unserem Bewusstsein verankert sind und überlegt, wie wir gemeinsam eine geschlechtergerechte Gesellschaft aufbauen können.

Projekt A

Wie kann der Traum einer herrschaftsfreien Gesellschaft verwirklicht werden? Der Dokumentarfilm „Projekt A“ nimmt uns mit auf eine Reise zu anarchistischen Projekten und Protagonist*innen in ganz Europa. Im Filmgespräch: Regisseur Marcel Seehuber.

Projekt A

Wie kann der Traum einer herrschaftsfreien Gesellschaft verwirklicht werden? Der Dokumentarfilm nimmt uns mit auf eine Reise zu anarchistischen Projekten und Protagonist*Innen in ganz Europa. Im Filmgespräch: Regisseur Marcel Seehuber.

Willkommen Zuhause

Der Film „Willkommen Zuhause“ bietet einen Einblick in das Leben von Rom_nja, die in den ’sicheren Herkunftsstaat‘ Kosovo abgeschoben wurden. Im Filmgespräch geht es um die Situation von Rom_nja und um die Abschiebepraxis in Sachsen-Anhalt. 16. März, 18:30 Uhr, Halle (Saale)

Wir müssen leider draußen bleiben | Lesung | 30.06.

Die neue Armut in der Konsumgesellschaft | Lesung mit Kathrin Hartmann Immer mehr Bürger in Deutschland sind vom wirtschaftlichen Reichtum des Landes ausgeschlossen. Nicht nur Arbeitslose oder Rentner, auch viele Menschen, die sich in einer Endlosspirale von Billigjobs und Zeitarbeit befinden. Sie können sich weder der sozialstaatlichen Unterstützung noch einer gewissen gesellschaftlichen Solidarität mehr sicher […]

„Selbst Denken“ mit Harald Welzer | Salongespräch | 29.06.

„Was war noch mal die Frage, auf die Fortschritt und Wachstum eine Antwort sein sollten? Und: Wie kann aus der Zukunft wieder ein Versprechen werden statt einer Bedrohung?“ In seinem Buch Selbst Denken – Eine Anleitung zum Widerstand stellt der renommierte Sozialpsychologe Harald Welzer nicht nur viele interessante Fragen, sondern er zeigt auch auf warum […]