Untenrum frei | Halle

War‘s das jetzt mit der Emanzipation? Sind wir unendlich liberal, weil mit nackten Brüsten für Tierfutter und Baumärkte geworben wird? Mitnichten, sagt die Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski. In ihrem Buch „Untenrum frei“ zeigt sie, dass auch im 21. Jahrhundert noch Machtstrukturen aufzusprengen sind.

Untenrum frei | Magdeburg

War‘s das jetzt mit der Emanzipation? Sind wir unendlich liberal, weil mit nackten Brüsten für Tierfutter und Baumärkte geworben wird? Mitnichten, sagt die Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski. In ihrem Buch „Untenrum frei“ zeigt sie, dass auch im 21. Jahrhundert noch Machtstrukturen aufzusprengen sind.

AUSGEBUCHT! Körper- und Präsenztraining für Frauen*

Nicht nur WAS frau sagt ist wichtig, sondern auch WIE frau es sagt. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie mit sicherer Stimme und gezieltem Einsatz von Körpersprache Ihre Inhalte überzeugend kommunizieren können. Mit Anmeldung!

Argumentieren gegen antifeministische und populistische Äußerungen | Magdeburg

Unter dem Schlagwort einer angeblichen „Frühsexualisierung“ mobilisieren Antifeminist/innen unterschiedlicher politischer Spektren gegen Politiken der Vielfalt. Im Seminar werden Parolen auf die dahinter liegenden Geschlechter- und Gesellschaftsbilder analysiert und der Umgang mit antifeministischen Aussagen trainiert. Mit Anmeldung!

Hate Slam | Mit Herz gegen Hasskommentare

Für unseren Hate Slam zitieren und kommentieren vier Autorinnen Hasszuschriften, die sie im Laufe der Zeit erhalten haben. Gemeinsam mit dem Publikum wollen wir uns solidarisch zeigen und dem Hass etwas entgegensetzen.

BOY | Afghanistans Mädchen in der Männerrolle

Der Dokumentarfilm „Boy“ begleitet das Leben afghanischer Mädchen, die bis zum Erreichen der Volljährigkeit als Junge erzogen werden. Dadurch erhalten diese männliche Privilegien und können Einkäufe erledigen und am öffentlichen Leben teilhaben.

BOY | Afghanistans Mädchen in der Männerrolle

Der Dokumentarfilm „Boy“ begleitet das Leben afghanischer Mädchen, die bis zum Erreichen der Volljährigkeit als Junge erzogen werden. Dadurch erhalten diese männliche Privilegien und können Einkäufe erledigen und am öffentlichen Leben teilhaben.

Ein bisschen gleich ist nicht genug | Lesung

In ihrem Buch „Ein bisschen gleich ist nicht genug!“ zeigt Anke Domscheit-Berg wie stark geschlechterspezifische Stereotype noch immer in unserer Gesellschaft und unserem Bewusstsein verankert sind und überlegt, wie wir gemeinsam eine geschlechtergerechte Gesellschaft aufbauen können.