Nächste Veranstaltungen

Do 21

Mithu Sanyal | Rape revisited

21. September | 17:00 - 18:30
Do 21

Tigris Rebellen

21. September | 18:00 - 20:00
Halle (Saale)
Okt 09

Lachsfieber | Massentierhaltung im Meer

9. Oktober | 20:00 - 21:30
Halle
Okt 11

NS Verfolgung und Ausgrenzung | Film & Gespräch

11. Oktober | 19:30 - 21:20
Bernburg
Okt 19

Todschick | Wernigerode | Film & Kleidertausch

19. Oktober | 18:00 - 20:00
Friedrichstr. 57-59, Wernigerode

Jugendkultur oder Jugendgefährdung?

Anlässlich der Diskussion um ein Verbot sogenannter „Killerspiele“ führt die Heinrich-Böll-Stiftung eine Abendveranstaltung unter dem Titel „“Killerspiele“: Jugendkultur oder Jugendgefährdung?“ durch. Hierzu haben wir VertreterInnen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft geladen.
30. Januar 2007, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

POLITISCHE BILDUNG UND ENGAGEMENTFÖRDERUNG

Hauptaufgabe der Stiftung ist die Förderung der demokratischen Willensbildung durch politische Bildung, die Anregung politischer Diskurse und des gesellschaftlichen politischen Engagements.