Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

Oktober 2019

Ausstellung in Wittenberg: Justiz im Nationalsozialismus

28. Oktober 2019 | 11:00 - 6. Dezember 2019 | 13:00

Am 28. Oktober, 11:00 Uhr wird die Ausstellung „Justiz im Nationalsozialismus. Über Verbrechen im Namen des Deutschen Volkes“ im Amtsgericht Wittenberg eröffnet. Die Ausstellung führt den Besuchern vor Augen, zu welchen Exzessen die Justiz in einem totalitären System fähig sein kann.

Mehr erfahren »

November 2019

Zukunftstechnologien smart³ – global: nachhaltig: digital

1. November 2019 | 13:00 - 17:00

Während durch die Digitalisierung Lösungen angeboten werden, droht sie die genannten Probleme im gleichen Zug zu reproduzieren. Zivilgesellschaftliche Kräfte sind daher aufgefordert, ihre Expertise zu bündeln und ihre Ideen und Visionen - von Klimaschutz und Mobilität, Umweltschutz, Menschenrechten und digitalen Bürgerrechten - zusammenzuführen. Eine Vernetzungsreihe in drei Teilen.

Mehr erfahren »

Datenhandel und Rohstoffhandel 4.0

1. November 2019 | 13:00 - 17:00

Der Rohstoffverbrauch steigt und auch große Mengen an Daten werden von internationalen Unternehmen global abgeschöpft und vermarktet. Wie kann der Handel mit Rohstoffen und Daten international gerechter gestaltet werden? Wie kann die Bevölkerung in Ländern des globalen Südens gleichberechtigt an den Gewinnen beteiligt werden?

Mehr erfahren »

DIE ROTE LINIE | Widerstand im Hambacher Forst

11. November 2019 | 20:00 - 22:45

Der Dokumentarfilm „Die rote Linie“ zeigt mit dem Kampf um den Hambacher Forst eine lokale David-gegen-Goliath-Geschichte. Wir sehen wie aus vereinzelten Aktionen schließlich gemeinsamer Protest von Bürgerinitiativen, Familien, Kirchengruppen, Naturschutzinitiativen und Baumbesetzer*innen gegen die Rodung des Waldes und für den Ausstieg aus der Kohle wurde.

Mehr erfahren »

Zusammen haben wir eine Chance | Dessau

14. November 2019 | 17:30 - 20:00

Rostock-Lichtenhagen, Mölln, NSU – antirassistische Arbeit bleibt nach wie vor notwendig! Der Film „Zusammen haben wir eine Chance“ dokumentiert selbstorganisierte antirassistische Bewegungen und Kämpfe seit der Wende aus der Perspektive rassismusbetroffener Menschen in Deutschland. Anschließendes Filmgespräch mit Filmcrew und Protagonist*innen.

Mehr erfahren »

Mehr Platz für’s Rad – Wie soll das gehen?

19. November 2019 | 18:30 - 20:30
Jugendherberge Magdeburg, Leiterstraße 10
Magdeburg, Deutschland

Bislang nehmen Autos in der Stadt sehr viel Platz ein. Radfahrende und andere haben das Nachsehen. Wie gelingt ein Umbau unserer Städte hin zu einer fairen Raumaufteilung? Geht das überhaupt, wo müssen wir ansetzen und was klappt in anderen Regionen gut?

Mehr erfahren »

AUSGEBUCHT Seminar: Haltung zeigen! Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen

23. November 2019 | 10:00 - 17:00

„Genderwahn – Frühsexualisierung – Umerziehung!“ Nicht nur in rechtskonservativen Kreisen wie der AfD werden gezielte Angriffe auf geschlechterpolitische Errungenschaften salonfähig. Im Seminar wird der Umgang mit antifeministischen Aussagen trainiert. Durch vielfältige Methoden werden Teilnehmende in ihrer Argumentationssicherheit gestärkt.

Mehr erfahren »

Die Politisierung der Intimität: Muslimische Geschlechts- und Sexualitätskonzepte und ihre (post-)kolonialen Transformationen

27. November 2019 | 18:30 - 20:30

Die in den letzten Jahren zunehmende Verfolgung von Menschen auf Basis von Sexualität und Geschlecht in vielen muslimischen Gesellschaften sowie die wachsende Anzahl von lesbischen, schwulen, trans* und inter Geflüchteten nach Europa haben das Verhältnis von Islam und Muslimen zu sexueller und geschlechtlicher Selbstbestimmung verstärkt in die gesellschaftliche Wahrnehmung in Deutschland gerückt. Der Vortrag von Danijel Cubelic nähert sich diesem Thema aus verschiedenen Perspektiven.

Mehr erfahren »

Dezember 2019

Durstiges Gemüse – Wie unser Konsumverhalten Südspanien austrocknet

3. Dezember 2019 | 18:30 - 20:30

Was hat die Tomate im deutschen Supermarkt mit dem Süßwassermangel in Spanien zu tun? Trotz akuter Wassernot wird im sogenannten „Gemüsegarten Europas“ immer mehr Obst und Gemüse für den europäischen Markt produziert. Welche Konsequenzen hat das für die Region und welchen Einfluss haben Konsument*innen?

Mehr erfahren »

Januar 2020

AUSGEBUCHT! Gruppenmoderation. Techniken und Methoden der Moderation

25. Januar | 10:00 - 17:00
Seminarraum Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Leipziger Straße 36
06108 Halle,

Wie moderiere ich Diskussionen in Gruppen und Sitzungen transparent und demokratisch? Unser Seminar vermittelt praxisnah Methoden und Handwerkszeug der Moderation und Gesprächsführung und thematisiert Aufgaben und Funktion von Moderierenden.

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren