Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

Juli 2017

Antje Schrupp | Schwangerwerdenkönnen

27. Juli | 17:00 - 19:00
Hochschule Merseburg | TAC-Theater am Campus,
Eberhard-Leibnitz-Str. 2
06217 Merseburg,

Was bedeutet es für eine Gesellschaft, dass einige Menschen schwanger werden können und andere nicht? Welche Herausforderungen entstehen, wenn Debatten rund um Geschlecht nicht mehr entlang binärer Geschlechterlogik von Mann/Frau verlaufen? Über diese und weitere Fragen sprechen wir mit der Journalistin und Politikwissenschaftlerin Antje Schrupp.

Erfahren Sie mehr »
September 2017

Auf ein Croissant mit Ska Keller

1. September | 10:00 - 12:00
Seminarraum Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt,
Leipziger Straße 36
06108 Halle,

Frühstücken, Milchkaffee trinken und gleichzeitig Eure/Ihre Fragen an die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN/EFA im Europaparlament loswerden? Das könnt ihr bei uns!
Wir freuen uns, dass uns Ska Keller am 1. September, 10:00 Uhr besuchen wird, um mit uns zu frühstücken und über Europa und die EU zu sprechen.

Erfahren Sie mehr »

Interviewtraining

2. September | 10:00 - 17:00

In diesem Seminar trainieren Sie den rhetorisch sicheren Umgang mit der Presse, wie Sie sich auf Interviews und Podiumsteilnahmen vorbereiten (Kernbotschaften, Setting, Auftritt, Lockerung) und werden mit verschiedenen Interviewtechniken vertraut gemacht. Mit Anmeldung!

Erfahren Sie mehr »

Todschick | Dessau | Film & Kleidertausch

5. September | 17:00 - 19:15
Umweltbundesamt,
Wörlitzer Platz 1
Dessau-Roßlau,

Beim verheerenden Zusammensturz einer Textilfabrik in Rana Plaza Bangladesh gab es mehr als 1200 Todesopfer. Modefirmen versprechen seit vielen Jahren saubere und faire Produktionsbedingungen. Der Film deckt die derzeitige Arbeitssituation von Näherinnen auf und fragt, welche Lösungen tatsächlich zu Verbesserungen bei der Textilproduktion führen.

Erfahren Sie mehr »

Der Wassermann

Sandra Prechtel portraitiert im Buch „Der Wassermann“ Ralf Steeg als ökologisch engagierten Vorreiter für eine saubere Spree in Berlin, der auch bei Rückschlägen nicht aufgibt. Das mag auch an seiner erschütternden Lebensgeschichte liegen. Denn Steeg versuchte als 15jähriger, nach einem abgelehnten Ausreiseantrag seiner Eltern, aus der DDR zu flüchten und wurde gefasst. Nach der Buchvorstellung stehen Ralf Steeg und die Autorin Sandra Prechtel für ein Gespräch zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr »

The End of Meat | Film in Halle

18. September | 18:30 - 20:30
Puschkino,
Kardinal-Albrecht-Straße 6
Halle (Saale),

Hausschweine, vegetarische Städte, tierfreies Fleisch. Im Dokumentarfilm „The End of Meat“ wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch.

Erfahren Sie mehr »

The End of Meat | Film in Magdeburg

19. September | 18:15 - 20:15
Kino Moritzhof,
Moritzplatz 1
Magdeburg,

Hausschweine, vegetarische Städte, tierfreies Fleisch. Im Dokumentarfilm „The End of Meat“ wagt Filmemacher Marc Pierschel den Blick in eine Zukunft ohne Fleisch.

Erfahren Sie mehr »

Mithu Sanyal | Rape revisited

21. September | 17:00 - 18:30

Am Thema Vergewaltigung entzünden sich immer wieder erbitterte Debatten. Trotz breiter medialer Berichterstattung gibt es bis jetzt keine umfassende, sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema. Mithu M. Sanyal zeichnet nach, wie über die Jahrhunderte nicht nur Sexualität und Gewalt gegendert wurde und betrachtet in diesem Zusammenhang auch die Rolle, die Rassismus spielt.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Tigris Rebellen

21. September | 18:00 - 20:00

Wie das berühmte “letzte gallische Dorf”, leisteten die Bewohner des kurdischen Dorfes Schkefta, 30 km südlich der Provinzstadt Batman, jahrzehntelang Widerstand gegen die grausame Unterdrückung des Großgrundbesitzers und des türkischen Militärs. Mit Stationen u.a. in einem irakisch-kurdischen Flüchtlingslager und dem damals umkämpften Kobane erzählt dieser Film die Geschichte von einfachen Menschen, die darauf bestehen – wie der Dichter sagt – zu “Leben! Frei und einzeln wie ein Baum, brüderlich wie ein Wald.” Filmgespräch mit Regisseur Nedim Hazar.

Erfahren Sie mehr »

Was ist das für 1 Männlichkeit? | Männlichkeiten zwischen Selbst- und Fremdbildern

29. September | 11:00 - 18:00

Auf der Tagung analysieren wir, welche Selbst- und Fremdbilder von Männlichkeit existieren. Wie prägt Rassismus Bilder von Männlichkeit? Welche Geschlechterbilder und –konstrukte werden durch rechtspopulistische und rechtsextreme Gruppierungen propagiert? Wie kommen wir in Zeiten antifeministischen Gegenwindes voran auf dem Weg zu einer geschlechtergerechten Gesellschaft?

Erfahren Sie mehr »
+ Exportiere angezeigte Veranstaltungen