Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Demokratie macht Schule. Gemeinsam gut Entscheidungen treffen

24. Oktober | 15:30 - 18:00

Workshop: Demokratie macht Schule! Gemeinsam gut Entscheidungen treffen

In Schulen und Kindergärten können Kinder und Jugendliche über die Beteiligung an Entscheidungen, die sie selbst betreffen, wichtige demokratische Kompetenzen erlernen. Doch wie viel Demokratie kann in Schulen und Kindergärten stecken und nach welchen Verfahren wird entschieden? In unserem Workshop wollen wir (angehenden) Lehrer*innen, Schulsozialarbeiter*innen, Schüler*innen, Schulleiter*innen und Kindergartenerzieher*innen Impulse dafür geben, die Demokratisierung der eigenen Organisation zu unterstützen.

Im Workshop geht es zunächst darum verschiedene Entscheidungsverfahren und ihre Vor- und Nachteile kennenzulernen und so die bestehende „Entscheidungsarchitektur“ in der Organisation zu verstehen und anschließend besser gestalten zu können. Welcher Ansatz passt zu welcher Situation? Wie kann ich mit unterschiedlichen Rollen (z.B. Leitung, Mitarbeiter*in, Lernenden) umgehen?

Wie lassen sich passende Entscheidungsverfahren für unter Gleichberechtigen aber auch unter Ungleichberechtigen einsetzen? Ziel ist es, unsere Fähigkeit mit verschiedenen Ansätzen umzugehen auszubauen, damit wir sowohl im Team als auch in der Gesamtorganisation Entscheidungsprozesse besser moderieren können. Nebenbei profitieren wir davon auch persönlich, denn Entscheidungsverfahren prägen auch, wie wir denken und persönliche Fragen entscheiden.

Der Workshopgeber:

Philipp Hansen, Gründer von AUGENHÖHE, inspiriert und ermutigt Menschen Lebendigkeit in ihren Organisationen zu stärken. Mit den AUGENHÖHE-Filmen wurden in den letzten Jahren nicht nur Unternehmen gezeigt, die menschlichen und ökonomischen Erfolg miteinander verbinden sondern mit AUGENHÖHEmachtSchule auch, was in der Bildungswelt schon heute möglich ist. Verschiedene von AUGENHÖHE eigens entwickelte Dialog-, Workshop- und Weiterbildungsformate unterstützen Menschen dabei, den Wandel selbst in die Hand zu nehmen und ihre Arbeitswelt gemeinsam zu gestalten.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei, aber aufgrund der begrenzten Platzanzahl nur mit Anmeldung möglich. Anmeldungen bitte an: anmeldung@boell-sachsen-anhalt.de

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und Bildung inklusive e.V.

Im Anschluss zeigen wir den Film „AUGENHÖHEmachtSchule“, der an lebendigen Beispielen in fünf staatlichen, zwei freien und in einer Montessori-Schule zeigt, wie Lernen und Mitgestalten auf AUGENHÖHE heute schon erlebt werden kann und was es braucht, um nicht nur Teilhabe von Lehrenden, Schüler*innen und Eltern an Schulprozessen zu ermöglichen, sondern auch Kinder und Jugendliche auf die Anforderungen einer komplexen, globalen digitalen Arbeits- und Lebenswelt vorzubereiten. Mehr Informationen zur Veranstaltung gibt es hier.

 

Details

Datum:
24. Oktober
Zeit:
15:30 - 18:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Puschkino
Kardinal-Albrecht-Straße 6
Halle (Saale),

Veranstalter

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
Bildung inklusive e.V.