Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Versteh einer die Deutschen!

27. Februar | 19:00 - 21:00

Versteh einer die Deutschen!
Buchvorstellung mit Firas Alshater, drei szenischen Spotlights und Diskussion

Seit fünf Jahren lebt der syrische Autor und YouTube-Star Firas Alshater in Deutschland. Auch wenn er mittlerweile mit vielem vertraut ist und gut deutsch, bleiben ihm manche Dinge vielleicht ewig ein Rätsel – besonders wenn nicht mal Deutsche selbst sie verstehen. „Versteh einer die Deutschen – Firas erkundet ein merkwürdiges Land“ heißt sein zweites Buch, in dem er nicht nur von seinen Erfahrungen als Geflüchteter in Deutschland erzählt, sondern auch einigen Klischees und Vorurteilen auf den Grund geht. In seinem Buch nimmt er uns mit auf eine Reise durch Deutschland und hofft, „dass wir (Deutsche und Geflüchtete) uns dabei besser kennenlernen.“ Denn „man kann nur mögen, was man kennt.“

Ums gegenseitige Kennenlernen geht es auch in den szenischen Darstellungen der geflüchteten syrischen Studierenden aus Halle. Herr Balusa trifft auf Herrn Schmidt, und nicht nur diese beiden fragen sich: Was haben Integration – Sprache – Arbeit miteinander zu tun, funktioniert das eine ohne das andere und was braucht es noch, damit man in Deutschland ankommen kann?

Anschließend diskutieren wir darüber, was Integration eigentlich bedeutet und wie sie gelingen kann.

Eine Veranstaltung der Gruppe „Neu & Engagiert“, eines gemeinsamen Projekts der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und des Landesstudienkollegs der MLU.

Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
27. Februar
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Puschkinhaus Halle
Kardinal-Albrecht-Straße 6
Halle (Saale), Deutschland