Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Radio Django! Konzert und Begegnung

4. Juni | 20:00 - 22:00

Zur Eröffnung und im Rahmen des Begleitprogramms der Ausstellung ‚…Vergiß die Photos nicht, das ist sehr wichtig … – Die Verfolgung mitteldeutscher Sinti und Roma im Nationalsozialismus“ laden wir am 4. Juni nach der Ausstellungseröffnung um 18:00 Uhr (Ratshof), um 20:00 Uhr zum Konzert von Radio Django in die Goldene Rose.

Radio Django sind ein völlig neuartiges Berliner Gypsy-Jazz-Kollektiv. Eigentlich ein Quintett werden sie in Halle als Quartett spielen. Die Besetzung der Band ist dieses Mal: Geiger Daniel Weltlinger (Lulo Reinhardt Latin-Swing-Projekt / Karsten Troyke), Solo-Gitarrenspieler Lello Franzen, Rhythmusgitarrenspieler Santino Bamberger und Richard Müller am Kontrabass. Der originale „Hot-Club“ Sound von Django Reinhardt und Stephane Grappelli spielt direkt aus der Tradition des 21. Jahrhunderts Gypsy-Jazz mit einem neuen Sound in einer neuen Zeit aus einer erneuerten Stadt…

Der Eintritt ist frei!

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt mit RomaRespekt (Weiterdenken-Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen), dem AJZ-Dessau, und der Hallianz für Vielfalt.

Mehr zur Ausstellung und alle Informationen zum Begleitprogramm finden sich hier.

Details

Datum:
4. Juni
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstaltungsort

Goldene Rose
Rannische Str. 19
Halle , 06108 Deutschland