Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pflanzentausch & Selbstgemachtes

3. Juni 2019 | 18:00 - 19:00

In den Räumen der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt findet um 18:00 Uhr eine kostenlose Tauschbörse für Zimmerpflanzen und Saatgut für den Eigengebrauch statt. Auch für die nächste Saison kann schon an das gewünschte Saatgut gedacht und getauscht werden.

Außerdem können selbstgemachte Teemischungen, Marmeladen, Aufstriche (und alles was sich gut in kleinen Gläsern transportieren lässt) getauscht werden. Wir sorgen für ein bisschen Brot damit wir gut kosten können.

Wie funktioniert der Tausch?
Wer etwas abgeben kann, bringt etwas mit. Und wer etwas möchte, nimmt etwas mit nach Hause. Alle sind herzlich eingeladen – auch Neueinsteiger*innen die (noch) nichts zum Tauschen anbieten können.

03.06.2019 | 18:00 Uhr | Halle (Saale)
Leipziger Straße 36 (Eingang in Martinstraße)
Eintritt frei

 

Ein Abend im Rahmen der Veranstaltung “Die Lange Woche der Nachhaltigkeit in Halle“. Schon immer vermehren Menschen weltweit ihr eigenes und an regionales Klima angepasstes Saatgut und sorgen so für alte und nachbaufähige Gemüsesorten. Zum nachhaltigen Gärtnern gehört aber auch, den Lebensraum für Wildbienen, Schmetterlinge und andere (nützliche) Insekten mitzudenken. Auch weil Insekten für die Bestäubung im Obst- und Gemüsebau – und damit für unsere Lebensmittelproduktion – enorm wichtig sind.

Ansprechpartnerinnen:
Julia Burghardt
Kontakt über Facebook: https://www.facebook.com/groups/161307517863406/

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 36, 06108 Halle
Kontakt: 0345-202 39 27  Mail projekte@boell-sachsen-anhalt.de

Details

Datum:
3. Juni 2019
Zeit:
18:00 - 19:00
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Seminarraum Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 36
06108 Halle,