Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

AUSGEBUCHT! Kampagnentraining

7. April | 16:00 - 8. April | 16:30

Du bist total aktiv, aber niemand bemerkt es? Dein Thema brennt vor Ort, aber keiner bekommt es mit? Ohne öffentliche Aufmerksamkeit  werden auch die wichtigsten Themen nicht wahrgenommen. Klug geplante Kampagnen sind daher notwendig für alle Gruppen, die etwas bewegen und die öffentliche Meinung vor Ort verändern wollen.
Aber weißt du, wie eine erfolgreiche Kampagne aussieht? Wie du sie in Szene setzen musst? Oder worauf du bei der Konzeption achten solltest?
Wir helfen dir dabei, einen Baukasten für das Planen von Kampagnen zusammenzustellen. Das ganze immer praxisnah und an deinen eigenen Ideen orientiert.
Unser Seminar richtet sich an alle aktiven Personen in Vereinen, Bürgerinitiativen und politischen Gruppen, die lernen möchten, öffentlichkeistwirksame Kampagnen zu planen und durchzuführen. Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Auf einen Blick:

  • Kampagnentypen und -phasen kennenlernen
  • Botschaften entwickeln und setzen
  • Außenwirkung erzielen

Trainer*in: Sabine Brauer
Termin (zweitägig): Freitag 07. April 2017, 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag 08. April 2017, 09:30 – 16:30 Uhr
Ort: Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Leipziger Str. 36 (Eingang über Hintereingang, Martinstraße), Halle
Kosten: 50€/ ermäßigt 30€

 

Begrenzte Platzzahl. Die Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich. Anmeldungen an: planung@boell-sachsen-anhalt.de

Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus.

Details

Beginn:
7. April | 16:00
Ende:
8. April | 16:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Seminarraum Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
Leipziger Straße 36
06108 Halle,