Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IUVENTA – Seenotrettung – Menschlichkeit

24. Juli | 18:30 - 20:45

IUVENTA
Film & Gespräch zu Seenotrettung

Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET. Mittels Crowdfunding kaufen sie einen Fischkutter, bauen ihn zum Rettungsboot um und taufen ihn auf den Namen „Iuventa“. Voller Tatendrang und Optimismus retten Sie anschließend innerhalb von 15 Tagen 2000 Menschen das Leben. Sie erleben tiefe Dankbarkeit, werden aber auch mit dem Tod konfrontiert.

Nach fast zwei Jahren Einsatz und knapp 14.000 auf hoher See geretteter Menschen wurde das Schiff im August 2017 plötzlich beschlagnahmt und von den italienischen Behörden in Lampedusa festgesetzt. Menschenschmuggel und Kooperation mit Schlepperbanden lauten die Vorwürfe. Eine Anklage ist jedoch bis heute nicht erfolgt.

Der Regisseur Michele Cinque hat die bewegende Geschichte der Seenotretter*innen im Dokumentarfilm IUVENTA (85 min) festgehalten. Nach dem Film steht er uns gemeinsam mit einem Crew-Mitglied des Schiffs für ein Filmgespräch zur Verfügung.

Dienstag | 24. Juli 2018 | 18:30 Uhr
Puschkino | Kardinal-Albrecht-Str. 6 | Halle
Eintritt 6,50€ | ermäßigt 5,50€

Details

Datum:
24. Juli
Zeit:
18:30 - 20:45
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Puschkino
Kardinal-Albrecht-Straße 6
Halle (Saale),