Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gespräche mit Oppositionellen

13. Juni 2017 | 19:30 - 21:00

„Wir wollten die Verhältnisse zum Tanzen bringen, und das haben wir geschafft“* (Bärbel Bohley)

Gespräche mit Oppositionellen

Buchlesung und Gespräch mit Doris Liebermann und Heidi Bohley

Die Journalistin Doris Liebermann wurde 1976 nach einer Unterschriftensammlung gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns festgenommen und 1977 gemeinsam mit der „staatsfeindlichen Jenaer Gruppe“ nach West-Berlin ausgebürgert wurde.

In West-Berlin arbeitete sie dann als Journalistin und führte viele Radiointerviews sowohl vor als auch nach der Friedlichen Revolution mit bekannten politischen Dissident*innen aus der DDR und Mittelosteuropa. So sprach sie unter anderem mit Jürgen Fuchs, Lilo Fuchs, Bärbel Bohley, Wolfgang Ullmann, Rainer Eppelmann und Jens Reich. Ihr neues Buch „Gespräche mit Oppositionellen“ versammelt die interessantesten Interviews in ihrer Langfassung. Es schenkt Einsichten in die grausamen Funktionsweisen des autoritären Systems der DDR, aber zeigt auch die solidarische Widerstandskraft der oppositionellen Kräfte mit ihrer „Lust auf ein selbstbestimmtes Leben, auf Nicht-Angepasstsein, auf ein Sich-Einmischen“** (Katja Havemann über Bärbel Bohley).

Im anschließenden Gespräch mit Doris Liebermann und Heidi Bohley (Schwägerin von Bärbel Bohley, Verein Zeitgeschichten e.V.) wollen wir über ihre Erfahrungen in der politischen Opposition ins Gespräch kommen und fragen, wie es aus ihrer Sicht um den Stand der politischen und gesellschaftlichen ‚Aufarbeitung‘ der DDR-Zeit steht.

Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Gedenkstätte ROTER OCHSE Halle (Saale) sowie der Stadtbibliothek Halle.

*Interviewauszug, S. 232, Gespräch mit Oppositionellen, Metropol Verlag, 2016
**Interviewauszug, S. 249, ebenda

Details

Datum:
13. Juni 2017
Zeit:
19:30 - 21:00
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Stadtbibliothek Halle
Salzgrafenstraße 2
06108 Halle,