Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Drifting Generation | Weiblicher Blick auf die Griechenlandkrise

13. November | 18:30 - 21:00

Drifting Generation | Film & Gespräch
Ein weiblicher Blick auf die Griechenlandkrise

Ihre Eltern kamen einst als griechische Gastarbeiter nach Deutschland. Während der Wirtschaftskrise verlassen fünf junge Frauen Deutschland, um in die griechische Heimat ihrer Eltern zurückzukehren. In Thessaloniki sehen sie sich mit den Auswirkungen der Krise und deren zerstörerischer Kraft konfrontiert.

In intimen Porträts erzählt die Regisseurin Stella Nikoletta Drossa von starken Frauen, die sich zwischen verschiedenen ökonomischen Realitäten hin und her bewegen und berichtet von ihren eigenen dramatischen Erfahrungen inmitten der griechischen Realität. Ihr Dokumentarfilm zeichnet ein anderes Bild der griechischen Situation, welche in den deutschen Medien oft herablassend dokumentiert wird.

Anschließendes Filmgespräch in Anwesenheit der Regisseurin. Stella Nikoletta Drossa ist selbst gebürtige Deutsche und Tochter griechischer Gastarbeiter*innen. Seit 2014 ist sie als Autorin und Regisseurin bei Stene Film aktiv.

Dienstag | 13. November 2018 | 18:30 Uhr 
Kino Zazie | Kleine Ulrichstraße 22 | Halle
OmU (Griechisch, Deutsch mit engl. Untertiteln) 
Eintritt frei

Details

Datum:
13. November
Zeit:
18:30 - 21:00
Veranstaltung-Tags:
, , , , , ,

Veranstaltungsort

Zazie Kino und Bar
Kleine Ulrichstraße 22
Halle, Deutschland