Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

djversity | Feminismus in der Clubkultur | Vortrag und Workshop

2. Februar | 13:00 - 20:00

Am 02.02.2019 veranstalten wir unseren zweiten Aktionstag, zu dem wir zwei Workshops zum Thema DJing anbieten. Mit unseren Workshops wollen wir Interessierten den Einstieg in das Auflegen ermöglichen. Auch laden wir euch recht herzlich zu unserem Vortrag zu Thema „Feminismus in der Musik- & Clubkultur“ ein.

djversity! ist ein Projekt von Radio Corax mit Unterstützung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt.

——— VORTRAG / 13:00 – 15:00 Uhr ———

Der Vortrag zum Thema „Feminismus in der Clubkultur“ findet vor den Workshops statt und jede*r ist eingeladen.
Der Eintritt zum Vortrag ist frei.
Ort: Charles Bronson, Berliner Str. 242, Halle (Saale)

——— WORKSHOPS / 15:00 – 20:00 Uhr ———

In unseren Workshops wollen wir Anfänger*innen eine Einführung in die Techniken des DJ’ing mit Vinyl & CD / MP3 bieten, Grundlagen vermitteln und das DJ-Equipment (Turntables, CDJ und DJ-Mischpult) erklären. Danach könnt ihr euch an den Open-Decks probieren. Die Workshops beginnen jeweils um 15:00 Uhr und finden auf zwei verschiedenen Floors statt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung per Mail notwendig; es fällt eine Teilnahmegebühr an.

→ Workshop 1 — Einführung DJing mit Vinyl ←
Leitung: Lady M & Lea Legrand
Zeit: 15.00 – 20.00 Uhr, inkl. Open Decks
Anmeldung: hello@djversity.de
Betreff: Workshop Vinyl

→ Workshop 2 — Einführung DJing mit CD / MP3 ←
Leitung: supaKC
Zeit: 15.00 – 20.00 Uhr, inkl. Open Decks
Anmeldung: hello@djversity.de
Betreff: Workshop CDJ

Gut zu wissen:
• Die Kurse sind je auf 10 Teilnehmerinnen begrenzt
• Zielgruppe sind Frauen*, Mädchen*, Trans*personen, Queers* & Inter*personen
• Anmeldung per Mail
• Kursleitung auf deutsch
• Voraussetzungen: keine
• Teilnahmegebühr: 10,00 €
• Mitbringen: ggf. Schallplatten bzw. CDs/MP3s

Der „Aktionstag“ ist ein Projekt von djversity! und Radio Corax in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt.

————— DJVERSITY! —————

In der halleschen Clubkultur sind Frauen* an den Plattentellern unterrepräsentiert. Als Netzwerk möchten wir sowohl inhaltlich als auch praktisch auf diesen Missstand aufmerksam machen: Darum bieten wir eine Plattform für Austausch, Diskussion und Aktion zu Feminismus in Club & Kultur.

www.djversity.de

——— WAS UNS WICHTIG IST ———

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die der faschistischen Szene zuzuordnen sind oder durch rassistische, nationalistische, antisemitische, sexistische, homophobe oder sonstige menschenverachtende Äußerungen und Symboliken in Erscheinung treten, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. Dies gilt auch, wenn eine Teilnahmegebühr bereits gezahlt wurde.

Wenn ihr belästigt oder diskriminiert werdet oder andere seht, die davon betroffen sind, sprecht unser Personal jederzeit an. So haben wir die Möglichkeit, einen Raum zu erschaffen, in dem wir uns alle wohl fühlen können – unabhängig von Geschlecht, Sexualität, Herkunft, Hautfarbe oder Schönheitsnormen.

Details

Datum:
2. Februar
Zeit:
13:00 - 20:00
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Charles Bronson
Berliner Str. 242
Halle,