Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

CHAOS | Das neue Zeitalter der Revolutionen | Wittenberg

11. Oktober | 18:30 - 20:30

Wenn heute acht Männer so viel besitzen wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung, dann geht das nicht auf deren besondere Tüchtigkeit und Genialität zurück, sondern auf Jahrhunderte lange Raubzüge und Enteignungen, schreibt der Journalist Fabian Scheidler. Nachdem er in seinem erfolgreichen Buch „Das Ende der Megamaschine“ die Entstehungsgeschichte globaler Krisen nachzeichnete, widmet sich der Berliner Autor nun in seinem neuen Buch der chaotischen Gegenwart und Zukunft.

Ob Klimawandel, die Vergrößerung der Schere zwischen Arm und Reich, Staatsbankrotte oder die größte Fluchtbewegung seit dem Zweiten Weltkrieg – weltweit breitet sich zunehmend Chaos aus. Im Vortrag stellt Fabian Scheidler die Thesen seines neuen Buches „CHAOS. Das neue Zeitalter der Revolutionen“ vor.

Anschließend diskutieren wir mit ihm und dem Publikum über das aktuelle Krisenmanagement von Deutschland und anderen Staaten und fragen, wie sich Krisen für den Wandel hin zu einer gerechteren und friedlicheren Welt nutzen lassen.

Es moderiert Siegrun Höhne. Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt mit der Evangelischen Akademie Sachsen-Anhalt.

Donnerstag | 11. Oktober 2018 | 18:30 Uhr
Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Schloßplatz 1d | Lutherstadt Wittenberg
Eintritt frei

Details

Datum:
11. Oktober
Zeit:
18:30 - 20:30
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , , ,

Veranstaltungsort

Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt
Schlossplatz 1d
Wittenberg,