Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

AUSGEBUCHT: Argumentationstraining

16. April 2016 | 10:00 - 17:00

Überzeugen durch Schlagfertigkeit und gute Argumente – das ist das Ziel dieses Seminars. Die Teilnehmenden lernen die Grundregeln der Kommunikation kennen. Sie erhalten Basiswissen zur Vorbereitung und zum Aufbau von Reden. Durch Einzel- und Gruppenübungen unter Videoeinsatz werden Argumentations- und Gegenargumentationsstrategien entwickelt und umgesetzt. Insbesondere geht es darum, zielgerichtete individuelle Rede- und Argumentationsbeiträge vorzubereiten und aufzubauen. Am Ende des Seminars sind die Teilnehmenden in der Lage, sich auf Gegenargumente vorzubereiten und gelassen mit unfairen rhetorischen Strategien umzugehen.

Anmeldungen an: projekte@boell-sachsen-anhalt.de

Trainerin: Ines Koenen, Kommunikationswissenschaftlerin
Termin: Samstag, 16. April 2016, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Leipziger Str. 36 (Eingang Martinstr.), Halle
Kosten: 30 EUR, ermäßigt 15 EUR (inkl. Mittagsimbiss)

Die Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich.
Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus.

Details

Datum:
16. April 2016
Zeit:
10:00 - 17:00
Veranstaltung-Tags:
, , , ,