Juden in Halle

Nach dem überwältigenden Erfolg zur Premiere wird der Film “Juden in Halle” ein zweites Mal aufgeführt. Eintritt: 3 EUR.
14. November 2007, 19.00 Uhr, Halle

Lachen über Hitler?

Vortrag mit Ronny Loewy (Fritz-Bauer-Institut Frankfurt) in der Reihe “Nationalsozialismus im Film”. Anschließend wird der Film “Mein Führer – die wirklich wahrste Wahrheit über den Führer” (D 2007) gezeigt.
13. November 2007, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

Verbrannt und verboten

Am 12. Mai 1933 wurden auf dem halleschen Universitätsplatz im Beisein der Universitätsleitung und zahlreicher Studierender die Bücher “undeutscher” AutorInnen verbrannt. Die Veranstaltung wirft einen Blick auf das damalige Geschehen und stellt einige unbekanntere Autoren vor, deren Werke im Zuge der Bücherverbrennung vernichtet wurden.
08. November 2007, 19.00 Uhr, Halle

“Menscheln” mit Nazis

Vortrag mit dem Historiker Hannes Heer in der Reihe “Nationalsozialismus im Film”. Anschließend wird der Film “Der Untergang” (D 2004) gezeigt.
29. Oktober 2007, 20.15 Uhr, Halle (Saale)

Nationalsozialismus im Film

Die Reihe “Nationalsozialismus im Film” beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der Darstellung des Nationalsozialismus in deutschen Kino- und Dokumentarfilmen.
Herbst 2007, Halle (Saale)

Heinrich Böll – Leben und Werk

Auf 42 reich bebilderten Tafeln entsteht für den Betrachter ein Kaleidoskop über den Literatur-Nobelpreisträger und einen der Großen der deutschen Literatur nach dem Zweiten Weltkrieg, den Verteidiger der Menschenrechte und den Streiter für Versöhnung und Frieden. Ausstellungseröffnung mit anschließender Filmvorführung “Die verlorene Ehre der Katharina Blum”.
15. Oktober bis 16. November 2007, Halle

Bildungsreise nach Auschwitz

Ein Angebot für eine Bildungsreise nach Krakau zum ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz. Es sind noch Plätze frei!
08.-12. Oktober 2007, Krakau

Juden in Halle

Wir laden ein zur Premiere einer gemeinsamen Produktion mit dem Verein Zeit-Geschichte(n) Halle.
12. September 2007, 20.15 Uhr, Halle

“Hitler war’s!”

Anlässlich unseres Sommersalons können wir Hannes Heer, Historiker und Leiter der ersten Wehrmachtsausstellung, zu einer Lesung aus seinem aktuellen Buch “Hitler war’s” begrüßen.
31. Juli 2007, 20.00 Uhr, Halle (Saale)