Unter Kontrolle

Wir laden ein zu einem Film, der den Menschen als irritierendes Fremdteilchen in der von ihm selbst geschaffenen (Atom-)Welt zeigt. Im Anschluss findet ein Filmgespräch mit dem Regisseur Volker Sattel statt.
13. Dezember 2011, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

Wohlstand und Wirtschaftswachstum (Dessau)

Das übliche Maß für den Wohlstand einer Gesellschaft ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP). Doch tragen auch Kosten von Verkehrsunfällen und Kosten der Beseitigung von Umweltverschmutzungen zum BIP bei. Wie könnte der „Wohlstand“ einer Nation anders definiert werden?
16. November 2011, 18.30 Uhr, Dessau

Nachhaltigkeit und Wachstum (Magdeburg)

Lässt sich Wachstum mit Nachhaltigkeit verbinden und gibt es vielleicht sogar so etwas wie “nachhaltiges Wachstum”? Oder ist das ein Widerspruch in sich und das Nachhaltigkeitsparadigma erfordert letztlich eine Abkehr vom Wachstum?
01. November 2011, 19.00 Uhr, Magdeburg

Nachhaltigkeit und Wachstum (Dessau)

Lässt sich Wachstum mit Nachhaltigkeit verbinden und gibt es vielleicht sogar so etwas wie “nachhaltiges Wachstum”? Oder ist das ein Widerspruch in sich und das Nachhaltigkeitsparadigma erfordert letztlich eine Abkehr vom Wachstum?
19. Oktober 2011, 18.30 Uhr, Dessau

Unter Kontrolle

Im Rahmen der ‘Globale in Halle’ laden wir zu einem Film, der den Menschen als irritierendes Fremdteilchen in der von ihm selbst geschaffenen (Atom-)Welt zeigt.
10. Oktober 2011, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

arm aber bio?

„Arm aber Bio“: geht das oder greifen wir lieber auf billige Ware zurück – um jeden Preis? Darüber diskutieren am 22. September 2011 die Autorin Rosa Wolff, der Biobauer Klaus Feick und die Politikerin Nicole Maisch.
22. September 2011, 19.00 Uhr, Halle (Saale)

MEER oder weniger?

Wir wollen im Verbund mit Wissenschaft und Meeresschutzorganisationen auf „Das Drama der Meere“ aufmerksam machen und mit dieser Tagung versuchen, Kräfte zu bündeln. Viele prominente, engagierte und kenntnisreiche ReferentInnen werden den Tagungsteilnehmenden zur Verfügung stehen.
19. und 20. August 2011, Hamburg

Neue Konzessionsverträge und Rekommunalisierung der Stromnetze

In Sachsen-Anhalt laufen in vielen Städten und Gemeinden die Konzessionsverträge für die Strom- und Gasnetze aus. Dieses Dossier informiert darüber, welche Möglichkeiten für eine aktive Gestaltung der Energiepolitik vor Ort sich daraus ergeben.

Neue Konzessionsverträge und Rekommunalisierung der Stromnetze

Mit der Neuvergabe der Konzessionsverträge können die Gemeinden die seltene Chance nutzen, dezentrale Energieversorgung aus erneuerbaren Ressourcen zu fördern und regionale Wertschöpfung zu steigern. Vorausgesetzt sie wissen, worum es geht und worauf zu achten ist.
10. und 11. Dezember in Magdeburg und Halle

Plastic Planet

Plastik ist billig und praktisch, wir sind Kinder des Plastikzeitalters. Kunststoffe können bis zu 500 Jahre in Böden und Gewässern überdauern und mit ihren unbekannten Zusatzstoffen unser Hormonsystem schädigen. Wussten Sie, dass Sie Plastik im Blut haben?
02. November 2010, 19.00 Uhr, Magdeburg