20 Jahre Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt

Unsere Stiftung wird 20 – und wir laden herzlich ein zu einem Abend mit Literatur und Musik, Reden und spannenden Gästen. Wir freuen uns über Ihr Kommen!
30. November 2012, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

Kulturelle Bildung für Kinder, bringt das was?

Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Halle laden wir zu unserem 8. Werkstattgespräch. An diesem Gesprächsabend möchten wir rund um das Thema kulturelle Bildung für Kinder insbesondere die Frage nach dessen Verankerung im Bildungsalltag diskutieren.
08. November 2011, 18.00 Uhr, Halle (Saale)

Wie viel Kultur brauchen Kinder? Wie viel Kinder braucht die Kultur?

Die Heinrich-Böll-Stiftung und die Bürgerstiftung Halle laden zu den 7. Werkstattgesprächen, in diesem Jahr zu dem Thema Kulturelle Bildung zwischen hohem Prestige und stiller Verkümmerung, öffentlicher Verantwortung und bürgerschaftlichem Engagement.
13. November 2010, 09.30 Uhr, Halle

HipHop vs. Konsumgesellschaft?

Im Rahmen des Breathe in! – Break out!-Festivals diskutieren Hip Hopper, Kultur-, Sozial- und Medienwissenschaftler über die soziale und politische Dimension der Hip-Hop-Kultur. Die Wurzeln liegen in einer kreativen Bewegung jenseits von Gewalt, Gangs und Drogen.
Samstag 10. April 2010, 12.00 Uhr, Halle (Saale)

Böll hat viele Stimmen…

Anlässlich Heinrich Bölls 92. Geburtstags präsentieren wir den zweiten Hörspielabend mit neuen Wegen und ungewöhnlichen Interpretationen des Kölner Autors und Literaturnobelpreisträgers.
12. Januar 2010, 19.00 Uhr, Halle (Saale)

Böll hat viele Stimmen…

Am 17. Dezember wäre Heinrich Böll 92 Jahre alt geworden. Anlässlich seines Geburtstags werden neue Wege und ungewöhnliche Interpretationen des Kölner Autors und Literaturnobelpreisträgers auf zwei Hörspielabenden präsentiert.
15. Dezember 2009, 19.00 Uhr, Halle (Saale)

Jiddische Musik zwischen Europa und Amerika

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2009 laden die Jüdische Gemeinde Halle und Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt gemeinsam mit dem Kulturverein „Akzent“ zu einem Konzert mit Jiddischer Musik.
29. September 2009, 18.00 Uhr, Halle

3 Monate Ramallah

Unser Stipendiat Joachim Langner befindet sich in Ramallah – er macht in dem dortigen Büro der Heinrich-Böll-Stiftung ein dreimonatiges Praktikum. In einem Blog berichtet der Student der Islamwissenschaften über die Situation im Westjordanland und über seine Arbeit.

Heinrich Böll zum 90.

Anlässlich des 90. Geburtstages von Heinrich Böll präsentieren hallesche Schriftstellerinnen und Schriftsteller ihr Lieblingswerk des großen deutschen Literaturnobelpreisträgers.
21. Dezember 2007, 19.00 Uhr, Halle