Chancen(un)gleichheit

Trotz formaler Chancengleichheit gibt es verschiedene Formen von Benachteiligung im deutschen Schulsystem. Ein signifikanter Zusammenhang zeigt sich zwischen sozialen, finanziellen und kulturellen Ressourcen des Elternhauses und dem Bildungserfolg der Kinder.
03. Dezember 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

Die ideale Schule!

Ideen und Wünsche für eine ideale Schule gibt es sicherlich viele. Die nächste Generation braucht Kompetenzen, um in einer Wissens- und Informationsgesellschaft mithalten zu können. Wie wir das erreichen, wollen wir mit unseren ExpertInnen diskutieren.
23. November 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

Vorbild Skandinavien?!

Skandinavische Länder glänzen bei internationalen Bildungsstudien mit überdurchschnittlich guten Werten, geringeren Leistungsunterschieden und einen geringeren Zusammenhang zwischen Herkunft und Schulerfolg. Was können wir von diesen Schulmodellen lernen, um die Leistungsspitze deutscher Schüler zu stärken und gleichzeitig das allgemeine Niveau zu heben?
18. November 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

Die neue Schule

Internationale Studien rufen uns regelmäßig ins Bewusstsein wie stark die Leistungen deutscher Schüler vom internationalen Durchschnitt abweichen und zeigen uns damit die Lücken unserer Bildungsstruktur auf. In vier Veranstaltungen wollen wir herausfinden, wie wir uns auf den Weg zur neuen Schule machen können.
18. November 2009 bis 26. Januar 2010, Halle

Demokratische Schule

Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
08. Oktober 2009, 19.00 Uhr, Naumburg

Demokratische Schule

Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
26. August 2009, 19.00 Uhr, Bernburg

Schlaue Kinder – schlechte Schule?

Unser Sommersalon 2009 widmet sich dem Thema „Gute Schulen“. Vor einem Salongespräch über schlaue Kinder und schlechte Schulen liest Christian Füller aus seinem gleichnamigen Buch und gibt damit einen Einstieg in eine spannende Debatte.
23. Juni 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

Demokratische Schule

Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
10. Juni 2009, 19.00 Uhr, Aschersleben

Demokratische Schule

Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
03. Juni 2009, 19.00 Uhr, Dessau-Roßlau

Studienstipendien

Das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung vergibt Studienstipendien für engagierte und motivierte Studierende. Wie man ein solches Stipendium bekommen kann und welche Förderungen erhältlich sind erklären VertreterInnen des Studienwerkes der Heinrich-Böll-Stiftung.
13. Mai 2009, 17.00 Uhr, Magdeburg