Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt

Bildung

  • Alphabet

    Leistungsdruck im Bildungssystem. Anhand des neuen Films “Alphabet” wollen wir über die Entfaltungsmöglichkeiten und Grenzen von Kindern sprechen, die in einer auf Wettbewerb ausgerichteten Gesellschaft aufwachsen und gebildet werden.
    Dienstag, 21. Januar 2014, 18:30 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Inklusive Schule in Sachsen-Anhalt

    Die inklusive Schule in Sachsen-Anhalt hat vom Konzept in die schulische Praxis noch einen weiten Weg vor sich. Auf unserem Fachtag diskutieren wir mit jenen, die in der Praxis mit der Einrichtung und Umsetzung inklusiver Strukturen beschäftigt sind: Wie kann die Inklusionsquote in Sachsen-Anhalt erhöht werden?
    Dienstag, 19. November 2013, 9:15-16:00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Berg Fidel

    Welche Herausforderungen und Chancen birgt inklusives Lernen? Der Dokumentarfilm “Berg Fidel” begleitet auf sehr sensible Weise vier komplett unterschiedlicher SchülerInnen in ihrem Alltag und zeigt, dass eine Schule für alle funktionieren kann, ohne dass Einzelne auf der Strecke bleiben.
    7. Mai 2013, 18:45 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Berg Fidel

    Welche Herausforderungen und Chancen birgt inklusives Lernen? Der Dokumentarfilm “Berg Fidel” begleitet auf sehr sensible Weise vier komplett unterschiedlicher SchülerInnen in ihrem Alltag und zeigt, dass eine Schule für alle funktionieren kann, ohne dass Einzelne auf der Strecke bleiben.
    23. April 2013, 19:00 Uhr, Dessau-Roßlau

    weiterlesen...
  • CAMPUSZEITUNG

    Die Campuszeitung der Heinrich-Böll-Stiftung ist am 9. April erschienen. Sie wird an vielen Hochschulorten in Sachsen-Anhalt kostenlos verteilt.

    weiterlesen...
  • Berg Fidel

    Welche Herausforderungen und Chancen birgt inklusives Lernen? Der Dokumentarfilm “Berg Fidel” begleitet auf sehr sensible Weise vier komplett unterschiedlicher SchülerInnen in ihrem Alltag und zeigt, dass eine Schule für alle funktionieren kann, ohne dass Einzelne auf der Strecke bleiben.
    18. März 2013, 19:00 Uhr, Dessau-Roßlau

    weiterlesen...
  • Berg Fidel

    Welche Herausforderungen und Chancen birgt inklusives Lernen? Der Dokumentarfilm “Berg Fidel” begleitet auf sehr sensible Weise vier komplett unterschiedliche SchülerInnen in ihrem Alltag und zeigt, dass eine Schule für alle funktionieren kann, ohne dass Einzelne auf der Strecke bleiben.
    19. Februar 2013, 19:00 Uhr, Magdeburg

    weiterlesen...
  • Kooperation und Vernetzung

    Die Anforderungen an Kindertagesstätten und an ErzieherInnen sind in den letzten Jahren permanent angestiegen. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, ist die Öffnung der Kindertagesstätte nach innen und außen notwendig.
    13. März 2012, 18.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Kita heute

    Gemeinsam mit Pro Schule e.V. laden wir zu einer Veranstaltunsgreihe, die sich mit aktuellen Entwicklungen in der Elementarpädagogik auseinandersetzt und damit Themen forciert, die eher selten in Weiter- und Fortbildungen bearbeitet werden, im aktuellen Diskurs aber von enormer Bedeutung sind.
    Erstes Halbjahr 2012, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Kulturelle Bildung für Kinder, bringt das was?

    Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Halle laden wir zu unserem 8. Werkstattgespräch. An diesem Gesprächsabend möchten wir rund um das Thema kulturelle Bildung für Kinder insbesondere die Frage nach dessen Verankerung im Bildungsalltag diskutieren.
    08. November 2011, 18.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Gemeinsame Sache für Eltern und ErzieherInnen

    Am 4. Oktober trafen sich mehr als 100 TagungsteilnehmerInnen aus dem frühpädagogischen Bereich im Stadthaus Halle zum Thema „Eltern als Bildungspartner“. Wir haben hier einen kurzen Tagungsbericht mit den Präsentationen und einigen Fotos zusammengestellt.

    weiterlesen...
  • Eltern als Bildungspartner

    Die Tagung „Eltern als Bildungspartner“ bietet allen in der Elementarpädagogik Tätigen Anregungen für ihr professionelles Handeln zur Gestaltung der Zusammenarbeit zwischen pädagogischen Fachkräften und Müttern und Vätern.
    04. Oktober 2011, 10.30 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Leitbilder für unsere Hochschule

    Die Hochschulen sind aufgefordert, ein je eigenes Profil zu entwickeln. Wenn nicht mehr alle dasselbe tun sollen, eröffnen sich Spielräume für neue Ideen und Konzepte. Wir wollen in dieser Veranstaltung nach neuen Leitbildern für unsere Hochschulen fahnden.
    28. Oktober 2010, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Schule im Aufbruch

    Der Fachtag „Schule im Aufbruch“ der Heinrich-Böll-Stiftung soll über den aktuellen Stand der Bildungs- und Schulforschung informieren und gleichzeitig Impulse geben, auch in Sachsen-Anhalt eine grundlegende Reform der Schulbildung auf den Weg zu bringen.
    18. Mai 2010, 10.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Vielfalt ist Vorteil

    Das deutsche Bildungssystem erntet vor allem Kritik für die mangelhafte Integration in Bezug auf Migrantenkinder und auf Kinder mit Behinderungen.Wir wollen diskutieren, wie Schulen gestaltet sein müssten, um Förderung für Lernschwache zu gewährleisten und wie dadurch die anderen Mitschüler sogar profitieren können.
    26. Januar 2010, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Chancen(un)gleichheit

    Trotz formaler Chancengleichheit gibt es verschiedene Formen von Benachteiligung im deutschen Schulsystem. Ein signifikanter Zusammenhang zeigt sich zwischen sozialen, finanziellen und kulturellen Ressourcen des Elternhauses und dem Bildungserfolg der Kinder.
    03. Dezember 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Die ideale Schule!

    Ideen und Wünsche für eine ideale Schule gibt es sicherlich viele. Die nächste Generation braucht Kompetenzen, um in einer Wissens- und Informationsgesellschaft mithalten zu können. Wie wir das erreichen, wollen wir mit unseren ExpertInnen diskutieren.
    23. November 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Vorbild Skandinavien?!

    Skandinavische Länder glänzen bei internationalen Bildungsstudien mit überdurchschnittlich guten Werten, geringeren Leistungsunterschieden und einen geringeren Zusammenhang zwischen Herkunft und Schulerfolg. Was können wir von diesen Schulmodellen lernen, um die Leistungsspitze deutscher Schüler zu stärken und gleichzeitig das allgemeine Niveau zu heben?
    18. November 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Die neue Schule

    Internationale Studien rufen uns regelmäßig ins Bewusstsein wie stark die Leistungen deutscher Schüler vom internationalen Durchschnitt abweichen und zeigen uns damit die Lücken unserer Bildungsstruktur auf. In vier Veranstaltungen wollen wir herausfinden, wie wir uns auf den Weg zur neuen Schule machen können.
    18. November 2009 bis 26. Januar 2010, Halle

    weiterlesen...
  • Demokratische Schule

    Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
    08. Oktober 2009, 19.00 Uhr, Naumburg

    weiterlesen...
  • Demokratische Schule

    Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
    26. August 2009, 19.00 Uhr, Bernburg

    weiterlesen...
  • Schlaue Kinder – schlechte Schule?

    Unser Sommersalon 2009 widmet sich dem Thema “Gute Schulen”. Vor einem Salongespräch über schlaue Kinder und schlechte Schulen liest Christian Füller aus seinem gleichnamigen Buch und gibt damit einen Einstieg in eine spannende Debatte.
    23. Juni 2009, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Demokratische Schule

    Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
    10. Juni 2009, 19.00 Uhr, Aschersleben

    weiterlesen...
  • Demokratische Schule

    Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
    03. Juni 2009, 19.00 Uhr, Dessau-Roßlau

    weiterlesen...
  • Studienstipendien

    Das Studienwerk der Heinrich-Böll-Stiftung vergibt Studienstipendien für engagierte und motivierte Studierende. Wie man ein solches Stipendium bekommen kann und welche Förderungen erhältlich sind erklären VertreterInnen des Studienwerkes der Heinrich-Böll-Stiftung.
    13. Mai 2009, 17.00 Uhr, Magdeburg

    weiterlesen...
  • Demokratische Schule

    Kinder müssen Erfahrungen mit einer demokratischen Lebensweise in einer demokratischen Schulkultur machen, die bis in die Erwachsenenjahre vorhalten. Wie das geht stellen ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis vor.
    21. Oktober 2008, 20.00 Uhr, Halle (Saale)

    weiterlesen...
  • Bleibt die Lehre auf der Strecke?

    Nach der flächendeckenden Einführung von Bachelor- und Masterstudiengängen an den deutschen Hochschulen im Rahmen des Bologna-Prozesses ist es Zeit Bilanz zu ziehen. Ist bei der Studienreform die Lehre auf der Strecke geblieben?
    24. Juni 2008, 19.30 Uhr, Magdeburg

    weiterlesen...