Weiterbildung Green Campus | 2. Halbjahr

Im zweiten Halbjahr 2018 haben wir wieder spannende Weiterbildungen im Programm, die wir gemeinsam mit der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung (GKPV Sachsen-Anhalt e.V.) anbieten. Bitte melden Sie sich für alle Seminare an: anmeldung@boell-sachsen-anhalt.de

Körper- und Präsenztraining für Frauen*

26.10.2018 | Halle
27.10.2018 | Magdeburg

Selbstsicher ins Rampenlicht. Nicht nur WAS frau sagt ist wichtig, sondern auch WIE frau es sagt. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie mit sicherer Stimme und gezieltem Einsatz von Körpersprache Ihre Inhalte überzeugend kommunizieren können.
Mehr Informationen zur VA in Halle hier.
Mehr Informationen zur VA in Magdeburg hier.

Besser argumentieren. Training für kommunalpolitisch Engagierte

17.11.2018 | Halle

Ob auf Podien, im Stadt- oder Gemeinderat oder im Austausch mit Bürger*innen, bei vielen Debatten kommt es auf eine gute Platzierung der eigenen Argumente an. Ein Training für Menschen, die bereits in der Kommunalpolitik engagiert sind oder sich zukünftig dort betätigen wollen.
Mehr Informationen zum Seminar gibt es hier.


Haltung zeigen! Argumentieren gegen antifeministische Äußerungen

23.11.2018 | Magdeburg
24.11.2018 | Halle

„Genderwahn – Frühsexualisierung – Umerziehung!“ Nicht nur in rechtskonservativen Kreisen wie der AfD werden gezielte Angriffe geschlechterpolitische Errungenschaften salonfähig. Im Seminar wird der Umgang mit antifeministischen Aussagen trainiert. Durch vielfältige Methoden werden Teilnehmende in ihrer Argumentationssicherheit gestärkt.
Mehr Informationen zur VA in Magdeburg hier.
Mehr Informationen zur VA in Halle hier.

Auf dem Web Flyer Green Campus – 2 für das 2. Halbjahr finden sich alle Informationen nochmal auf einen Blick.

Eine gemeinsame Weiterbildungsreihe der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt mit der Grünen Kommunalpolitischen Vereinigung Sachsen-Anhalt (GKPV).

Posted in Politikmanagement.

Schreibe einen Kommentar