Women in Israeli Society | Vortrag | 25.06.

Striving for Gender Equality | NAHOST-DEBATTEN | Englischsprachiger Vortrag

Traditional and religious practices still play a role in Israeli modern society. Nevertheless, women from various social groups made gains in many realms, including leadership of social changes, struggling on the labour market for an equal income level, and representation in the political and public arena, over the past decades. In this respect the lecture will reflect on the role of women in the Israeli society today, through the profiles of contemporary Israeli heroines.

Frau Adi Farjon arbeitete nach dem Studium u.a. für das das Israelische Zentrum für Zivilgesellschaft, das israelische Außenministerium (Stellvertretende Botschafterin und Konsulin an der Botschaft in der Dominikanischen Republik) und ist nun Pressesprecherin der Botschaft des Staates Israel in Deutschland.

Donnerstag | 25. Juni 2015 | 18:00 Uhr
Hörsaal A | Universitätsplatz | Halle (Saale)

 

Der Eintritt ist frei.

 

Eine gemeinsame Veranstaltung des Seminars für Judaistik/Jüdische Studien  der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt im Rahmen der Reihe „Nahost-Debatten – politische Positionen und wissenschaftliche Analysen“.

Posted in Geschlechterdemokratie, Globalisierung and tagged , , , , .