Grundkurs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Seminar | 26.-27.06.

Eine erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entscheidet heute mehr denn je über die Akzeptanz einer ganzen Organisation oder eines einzelnen Projekts. Das Seminar befasst sich mit den Rahmenbedingungen journalistischer Arbeit, den Möglichkeiten der Kommunikation im Internet und den wichtigsten Instrumenten der Öffentlichkeitsarbeit. Dabei werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Medienarbeit und nehmen Pressemitteilung, Berichte, Interviews und Bildmaterial genau so unter die Lupe wie grundlegenden Instrumente der Arbeit und Informationsverbreitung im Netz.

Diese Seminar bietet somit einen Einstieg in die Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit, sowohl klassisch (Pressemitteilungen, …) als auch in den digitalen Medien (Webseiten, Facebook, …).
Trainerin: Paula Grobbecker
Termin: Freitag, 26. Juni 2015, 16:00 – 20:00 Uhr und Samstag, 27. Juni 2015, 10:00 – 17:00 Uhr
Ort: Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt, Leipz.Str. 36 (Eingang Martinstr.), Halle (Saale)
Kosten: 50 EUR, ermäßigt 25 EUR (inkl. Mittagsimbiss)

 

BITTE BEACHTEN: Die Anmeldung ist erst nach Erhalt einer schriftlichen Anmeldebestätigung verbindlich. Anmeldungen an: info@boell-sachsen-anhalt.de.

 

PRAXIS WISSEN POLITIK ist eine gemeinsame Seminarreihe der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen.

Dieses Seminar ist kompatibel mit dem Politikmanagement-Zertifikat von GreenCampus.

Posted in Politikmanagement and tagged , , , .