JedeR kommt zu Wort!

Moderation und Sitzungsleitung

Sitzungen und Diskussionen sind oft die Schwachstelle bei der ehrenamtlichen Zusammenarbeit: Kernbotschaften gehen unter und Getöse dominiert die Gesprächskultur. In unserem Seminar werden durch Simulationen und Rollenspiele die zentralen Techniken der Gesprächsleitung praktisch erprobt. So wird das Handwerkszeug der Moderation vermittelt.

Das Seminar richtet sich an alle, die durch eine professionelle Vorbereitung ihre Gruppensitzungen transparent und demokratisch leiten wollen und durch aussagekräftige Protokolle wertvolle Redebeiträge sichern möchten.

Seminarinhalte:

– Verständnis entwickeln für die professionelle Vorbereitung, Durchführung und Ergebnissicherung von      Diskussionen und Sitzungen
– Aufgaben der Sitzungsleitung
– Moderationsmethoden als Handwerkszeug

 

Seminarleiterin ist Silke Inselmann. Sie ist Trainerin der Weiterbildungsakademie Green Campus, Projektkoordinatorin der Stiftung Leben und Umwelt und seit 1997 freiberuflich Gesellschafterin eines Beratungsunternehmens.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro, für Studierende, RentnerInnen und ALG II-EmpfängerInnen ermäßigt 35 Euro.

Anmeldungen bitte an: Negelen@boell-thueringen.de

PRAXIS WISSEN POLITIK ist eine gemeinsame Seminarreihe der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und der Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen.

Veranstaltungsort und -zeit:

Samstag/Sonntag: 6./7. September 2014
10:00 -17:00 Uhr

Augustinerkloster (Augustinerstraße 10)
Erfurt

Übernachten: Im Augustinerkloster kann günstig übernachtet werden.


Posted in Politikmanagement.