Wie der Krieg den Alltag prägt…

Leben im syrischen Bürgerkrieg

Seit drei Jahren befindet sich Syrien im Bürgerkrieg. Aus einer friedlichen Protestbewegung wurde innerhalb weniger Monate eine gewaltvolle Auseinandersetzung. Bislang wurden mehr als 130.000 Menschen
getötet; über 2,3 Millionen Syrer sind auf der Flucht. Ein Ende des Krieges ist nicht in Sicht.

Gemeinsam wollen wir einen tieferen Einblick in die Situation der Zivilbevölkerung und der Flüchtlinge in Syrien erhalten. Wir werden die derzeitigen Lebensbedingungen der Bevölkerung und die noch immer
existierenden friedlichen Proteste gegen die Assad-Regierung näher beleuchtet.

Zu Gast ist Mansour Ismaiel, der seit 2005 in Deutschland Journalistik studiert und als freier Journalist für Syrien-Fragen arbeitet. Im August 2013 unternahm er eine Reise in sein Heimatland.

Veranstaltungsort und -zeit:

Montag, 10. März 2014
19:00 Uhr

Goldene Rose (Rannische Str. 19)
Halle (Saale)



Posted in Politik.