Unkraut vergeht nicht

Szenische Lesung zum “Fall Anna Piehler”, die 31 Mal vor Gericht stand – und nun unter Hitler: „Ich habe in meinem Leben milde Urteile gekriegt und harte Urteile, aber immer habe ich sie dafür gekriegt, was ich getan habe.“ Jetzt ist das anders…
29. Mai 2013, 19:30 Uhr, Merseburg

FAIRspekuliert?

Darf man mit Nahrungsmitteln zocken? In einer Debatte mit Prof. Dr. Ingo Pies (MLU Halle) und David Hachfeld (Oxfam) widmen wir uns der Frage, welche Verantwortung die Finanzmärkte an Ernährungskrisen tragen.
Mittwoch, 29. Mai 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

Knowledge is the Beginning

Der preisgekrönte Dokumentarfilm des Regisseurs Paul Smaczny zeigt die Geschichte des West-Eastern Divan Orchestras, in dem junge Araber und Juden gemeinsam auftreten und leben – ein leidenschaftliches Plädoyer für Dialog und friedliche Zusammenarbeit im Nahen Osten.
Mittwoch, 29. Mai 2013, Halle (Saale)

WORK HARD – PLAY HARD

Der Dokumentarfilm “WORK HARD – PLAY HARD” zeigt die (Selbst-)Ausbeutung von ArbeitnehmerInnen in der modernen Arbeitsgesellschaft. Wer bleibt unter diesen Bedingungen zurück und wie gelingt es, eine inklusive Arbeitsgesellschaft zu schaffen – dies fragen wir im Filmgespräch.
28. Mai 2013, 18:00 Uhr, Magdeburg

„…das gesunde Volksempfinden gröblichst verletzt.“

Zwischen 1940 und 1945 wurden allein vor dem Sondergericht Halle mehr als 500 Personen wegen „Verbotenen Umgangs mit Kriegsgefangenen” angeklagt. Der Vortrag informiert über Hintergründe und Folgen der Verordnung und gibt einen Einblick in persönliche Schicksale aus dieser Zeit.
23. Mai 2013, 19:30 Uhr, Merseburg

Handel statt Almosen

Mehr als eine Billion Dollar wurde seit den 1950er Jahren für Entwicklungshilfe ausgegeben, dennoch sind sich ExpertInnen einig: diese Form der Hilfe hat den meisten Menschen in den betroffenen Ländern nichts gebracht. Wir diskutieren über zukunftsfähige Modelle der Entwicklungszusammenarbeit.
23. Mai 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

Was bringt der Klimawandel in Sachsen-Anhalt?

Wirkt sich der Klimawandel bereits auf Sachsen-Anhalt aus? Wir thematisieren, wie lokale und regionale Ökosysteme auf den Wandel reagieren und sprechen über mögliche Folgen.
22. Mai 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

Fleischatlas 2013

Essen ist nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern eine politische und ethische Entscheidung mit globalen Dimensionen. Der Fleischatlas 2013 stellt die Zusammenhänge dar und zeigt, wie Landwirtschaft verändert werden muss.
15. Mai 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

Hallesche Gesprächsreihe Klimawandel

Wie kann man der globalen Herausforderung des Klimawandels auf lokaler und regionaler Ebene begegnen? Diese Frage stellen wir in unserer Veranstaltungsreihe „Hallesche Gesprächsreihe Klimawandel: Regionale und lokale Herausforderungen“.

WORK HARD – PLAY HARD

Der Dokumentarfilm “WORK HARD – PLAY HARD” zeigt die (Selbst-)Ausbeutung von ArbeitnehmerInnen in der modernen Arbeitsgesellschaft. Wer bleibt unter diesen Bedingungen zurück und wie gelingt es, eine inklusive Arbeitsgesellschaft zu schaffen – dies fragen wir im Filmgespräch.
14. Mai 2013, 19:00 Uhr, Dessau-Roßlau