One Day in Europe

Filmreihe: “EuropAmour?”

Der Tag des Champions-League-Finales in Moskau. Überall herrscht Fußballfieber, den Euro gibt es auch schon, nur mit der Sprache ist es schwierig. Eine Engländerin in Moskau, zwei Deutsche in Istanbul, ein Ungar im spanischen Galizien, ein französisches Pärchen in Berlin.

Der Regisseur Hannes Stöhr (Berlin Calling) erzählt warmherzig und mit Leichtigkeit von Menschen auf Reisen, von Begegnungen, dem Aufeinandertreffen unterschiedlicher Mentalitäten – und gestohlenem Reisegepäck. Gibt es ihn, so fragt sein Spielfilm, den gemeinsamen “European way of life”? Und wenn ja, wodurch zeichnet er sich aus?

Im Filmgespräch mit Prof. Dr. Christiane Eilders (Universität Düsseldorf) sprechen wir darüber, ob es eine Art Zusammengehörigkeitsgefühl der Europäischen Gesellschaften gibt, warum dies wichtig ist und wie die Europäische Union in Europa wahrgenommen wird.


Eine Veranstaltungreihe in Kooperation mit dem ZAZIE kino und bar.

Eintrittspreis: 6,00 Euro (ermäßigt: 5,00 Euro)

Veranstaltungsort und -zeit:

Dienstag, 3. Dezember 2013
18:30 Uhr

ZAZIE kino und bar (Kleine Ulrichstr. 22)
Halle (Saale)

Posted in Gesellschaft.