Gerd Rosenkranz: Braucht die Energiewende ein Tempolimit?

Vortrag vom 11.11.2013 zum Nachlesen

Ein Plädoyer für eine zügige Energiewende. Im Rahmen unserer Reihe Szenarien für eine ökologische Wende setzte sich Dr. Gerd Rosenkranz (Deutsche Umwelthilfe e.V.) in seinem Vortrag kritisch mit Argumenten auseinander, die gegen eine zügige Energiewende vorgebracht werden. Sein Vortrag zeigt, woher die Skepsis kommt, die in der Forderung nach einem ‘Tempolimit für die Energiewende’ (Günter Oettinger, EU-Energiekommissar) laut wird und beleuchtet, wo wir derzeit stehen.

Zum Vortrag: Präsentation_11.11.13_Gerd Rosenkranz

Posted in Ökologie.