Vorurteile machen blind

Ausstellung: Rechtsextreme Vorurteile und wie wir ihnen begegnen

Vorurteile eignen sich sehr gut dazu, scheinbare Wahrheiten auszusprechen, die niemand überprüft, weil so viele Menschen an sie glauben. Deshalb ist es ganz normal, dass wir Vorurteile haben. Wir übernehmen sie zusammen mit vielen anderen Wertvorstellungen und Selbstbildern der Gemeinschaft, der wir angehören.

Vorurteile machen blind. Sie hindern uns daran, Wahrheiten zu sehen und zu erkennen. Sie bauen auf unser Vertrauen in die Richtigkeit dessen, was wir lernen. Sie vermitteln Gewissheiten, die keine sind. Erst wenn sich jemand die Mühe macht, die Argumentationskette aufzudröseln und an der Realität zu überprüfen, kann diese Spirale durchbrochen werden.

Hier setzt unsere Ausstellung „Vorurteile machen blind – Rechtsextreme Vorurteile und wie wir ihnen begegnen“ an. Gezielt werden bspw. rassistische und antisemitische Vorurteile aufgegriffen, kontextualisiert und widerlegt. Inhaltlich beschäftigt sich die Ausstellung auf 22 Tafeln mit unterschiedlichen rechtsextremen Vorurteilen.

Eröffnung der Ausstellung:

25. September 2013
14:00 Uhr

Öffnungszeiten:

25. September – 9. Oktober 2013
Mo-Fr
7:00 – 15:15 Uhr
Anmeldung im Sekretariat

Sekundarschule Zoberberg (Kastanienhof 14)
Dessau-Roßlau


Posted in Gesellschaft.