Klimaschutz andernorts

Blick über den deutschen Tellerrand

Auch beim kommunalen Klimaschutz muss das (Wind)Rad nicht ständig neu erfunden werden, wenn von guten Ansätzen anderer bereits vieles gelernt werden kann. Christian Kind (adelphi Berlin) hat im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit zahlreiche klimapolitische Ansätze in Kommunen anderer Staaten auf ihre Wirksamkeit hin untersucht. Im Gespräch mit Christian Kind wollen wir uns darüber austauschen, welche erfolgversprechende Schutz- und Anpassungsstrategien es bereits andernorts gibt, ob und wie diese als good-practice-Beispiele für die Kommunen in Sachsen-Anhalt übertragbar sind.

Vortrag und Gespräch mit:

Christian Kind (adelphi Berlin)


Eine gemeinsame Veranstaltung der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU e.V.) im Rahmen der “Halleschen Gesprächsreihe Klimawandel: Regionale und lokale Herausforderungen”.

Veranstaltungsort und -zeit:

Mittwoch, 18. September 2013
19:00 Uhr

Ökoase (Kleine Ulrichstraße 2)
Halle (Saale)

Posted in Ökologie.