Erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Politik und Gesellschaft leben von der Wahrnehmung in den Medien. Eine erfolgreiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit entscheidet heute mehr denn je über die Akzeptanz einer ganzen Organisation oder eines einzelnen Projekts. Das Seminar befasst sich mit den Rahmenbedingungen journalistischer Arbeit und den wichtigsten Instrumenten der PR. Dabei werfen wir einen Blick hinter die Kulissen der Medienarbeit und nehmen Presseerklärung, Pressemitteilung, Bericht, LeserInnen-Brief, Interviews und Bildmaterial unter die Lupe. In praktischen Übungen und Gruppenarbeiten werden PR-Konzepte für Non-Profit-Aktionen und gemeinnützige Projekte entwickelt. Wichtige Aspekte dabei sind auch die effektive Kontaktpflege und der Aufbau von Presseverteilern.

Referent:
Gert Glowinski, Journalist

Eine Veranstaltung im Rahmen unserer ‘Fit for Politics’ – Reihe in Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V..

Der Unkostenbeitrag für das Seminar beträgt 20 € (ermäßigt 15,00 Euro) und enthält einen Mittagsimbiss am Samstag. Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung per E-Mail (info@boell-sachsen-anhalt.de), da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist.

Veranstaltungsort und –zeit:

Samstag,  22. Juni 2013
9.00 bis 17.00 Uhr

Seminarraum der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt
Leipziger Str. 36, Halle (Saale)

Posted in Politikmanagement.