Online-Kommunikation: Social Media effektiv nutzen

Der Einsatz von Social Media ist heute im auch im Non-Profit-Sektor aus einer erfolgreichen Öffentlichkeitsarbeit nicht mehr wegzudenken. Das Seminar befasst sich mit Methoden und Techniken zum Einsatz von Blogs, Facebook, Google+ und Co. Es gibt einen Überblick über die derzeitigen politischen Angebote im Web 2.0 und informiert über datenschutzrechtliche Grundlagen. Anhand von Praxisbeispielen wird gezeigt, wie Sie Online-Kommunikation effektiv zur Realisierung konkreter Projekte einsetzen können. Das Seminar hilft Ihnen dabei, eine eigene Social Media-Strategie zu entwickeln und grundlegende Fragen zu klären, wie: Was ist bei der Social-Media-Kommunikation unbedingt zu vermeiden? Welche Formen von Online-Kommunikation eignen sich für welche Projekte und Organisationen?

Referent:
Jan Keilhauer, Medienwissenschaftler und Medienpädagoge

Eine Veranstaltung im Rahmen unserer ‘Fit for Politics’ – Reihe in Kooperation mit der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V..

Der Unkostenbeitrag für das Seminar beträgt 20 € (ermäßigt 15,00 Euro) und enthält einen Mittagsimbiss am Samstag. Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung per E-Mail (info@boell-sachsen-anhalt.de), da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist.

Veranstaltungsort und –zeit:

Samstag, 11. Mai 2013
9.00 bis 17.00 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt (Leipziger Str. 36, Eingang in der Martinstraße)  
Halle (Saale)

Posted in Politikmanagement.