Hallesche Gesprächsreihe Klimawandel

Regionale und lokale Herausforderungen

Wie kann man der globalen Herausforderung des Klimawandels auf lokaler und regionaler Ebene begegnen? Diese Frage stellen wir in unserer Veranstaltungsreihe “Hallesche Gesprächsreihe Klimawandel: Regionale und lokale Herausforderungen”. Dabei gehen wir davon aus, dass Klimaschutz- und Anpassungsstrategien sowohl auf globaler, als auch auf regionaler und kommunaler Ebene umgesetzt werden müssen.

Im Rahmen unserer Gesprächsreihe thematisieren wir deshalb die Auswirkungen des Klimawandels in Sachsen-Anhalt und fragen nach dem aktuellen Stand der Klimaschutz- und Anpassungsmaßnahmen der Kommunen im Land. Wie kann der ökologische Fußabdruck einer Kommune durch Klimaschutz nachhaltig verringert werden und welche Potenziale und Grenzen besitzen lokale Klimaschutzkonzepte?

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt und des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU. e.V.).


Was bringt der Klimawandel in Sachsen-Anhalt?

Wirkt sich der Klimawandel bereits auf Sachsen-Anhalt aus? Wir thematisieren, wie lokale und regionale Ökosysteme auf den Wandel reagieren und sprechen über mögliche Folgen.
Mittwoch, 22. Mai 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

weiterlesen…

Klimaschutz & Anpassungsstrategien: kommunal

Städte und Ballungsgebiete gehören zu den größten Emissionsschleudern. Klimaschutz ist eine Herausforderung für jede Kommune. Am Beispiel Dessau-Roßlau stellen wir lokale Anpassungen an den Klimawandel vor.
Mittwoch, 19. Juni 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

weiterlesen…

Klimaschutz andernorts: Blick über den deutschen Tellerrand

Wir thematisieren good-practice Beispiele im Klimaschutz auf kommunaler Ebene und fragen, welche erfolgversprechende Klimasschutz- und Anpassungsstrategien es bereits gibt und inwiefern sie auf Kommunen in Sachsen-Anhalt übertragbar sind.  
Mittwoch, 18. September 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

weiterlesen…

“Heiliger Sankt Florian…” Aushandlungs- und Beteiligungsprozesse für den Klimaschutz

Klimaschutz ist oft mit infrastrukurellem Umbau verbunden. Aber die Akzeptanz in der Bevölkerung ist hierfür nicht immer gegeben. Wie können deshalb BürgerInnen schon frühzeitig beteiligt werden, um späterem Blockade-Verhalten vorzubeugen?
Mittwoch, 16. Oktober 2013, 19:00 Uhr, Halle (Saale)

weiterlesen…



Posted in Ökologie.