Sicheres Auftreten vor der Presse mit Interviewtraining

Die Zusammenarbeit mit den Medien ist für den Erfolg ehrenamtlicher Arbeit von hoher Bedeutung. In diesem Seminar trainieren Sie den rhetorisch sicheren Umgang mit der Presse und werden mit verschiedenen Interviewtechniken vertraut gemacht. Sie lernen die „Spielregeln“ der Journalisten kennen und werden komplexe Sachverhalte auf den Punkt bringen können. Mithilfe von Simulationsübungen unter Videoeinsatz werden konkrete Presse- und Interviewsituationen erprobt. Am Ende des Seminars sind Sie in der Lage, Statements zu halten und Interviews zu geben, können sich professionell vor laufender Kamera oder offenem Mikrofon äußern.

Trainerin: Ines Koenen

Der Unkostenbeitrag für den Workshop beträgt 20 Euro und enthält einen kleinen Mittagsimbiss. Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung per E-Mail (info@boell-sachsen-anhalt.de), da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist.

Veranstaltungsort und -zeit:

Samstag, 16. Juni 2012
9.00 bis 17.00 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt (Leipziger Str. 36)
Halle (Saale)


Posted in Politikmanagement.