Gut vorbereitet und selbstsicher ins Rampenlicht

Grundlagenseminar zur freien Rede

Mit dem gesprochenen Wort kann man unbestritten viel bewegen, wenn man seine Wirkung kennt und seinen angemessenen Einsatz beherrscht. Dieses Seminar zeigt Wege auf, Redebeiträge unterschiedlicher Art und Funktion jeweils zielführend und situationsgerecht zu gestalten. Dabei lernen die Teilnehmenden zunächst einige Formen freier Rede sowie Techniken für eine systematische inhaltliche Redevorbereitung und strukturierung kennen. Weiterhin erhalten sie einige grundlegende Hinweise zur wirkungsvollen Verwendung von Sprache, Stimme, Mimik und Gestik.

Die vorgestellten Techniken werden schrittweise in Kurzreden und weiteren Übungen praktisch erprobt und im Videofeedback besprochen. Zum Ausbau der hier erlernten Fähigkeiten bietet sich ein Besuch des Feedbackseminars an.

Trainerin: Ria Döring

Der Unkostenbeitrag für das Seminar beträgt 20 Euro und enthält einen kleinen Mittagsimbiss. Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung per E-Mail (info@boell-sachsen-anhalt.de), da die TeilnehmerInnenzahl begrenzt ist.

Veranstaltungsort und -zeit:

Samstag, 14. April 2012
9.00 bis 17.00 Uhr

Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt (Leipziger Str. 36, Eingang über Martinstraße)
Halle (Saale)

Posted in Politikmanagement.