Leitbilder für unsere Hochschule

Die deutschen Hochschulen stehen nicht erst seit der Exzellenzinitiative der Bundesregierung zunehmend untereinander im Wettbewerb um die „hellsten Köpfe“. Diese Konkurrenz führt wiederum verstärkt zu Bemühungen, sich unterscheidbar zu machen. Leitbilder sollen dieser Ausdifferenzierung einen Rahmen geben.

Trotzdem fand und findet aktuell sehr wenig in dieser Hinsicht statt: die Leitbilder sind austauschbar, setzen kaum Schwerpunkte und scheinen eher aus einer Not geboren. Im Rahmen der Campustour der Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt wollen wir über die Möglichkeiten eines Leitbildes für unsere Hochschulen diskutieren. Dabei soll es zum einen um die grundsätzliche Frage gehen, was ein Leitbild leisten kann, welche Prozesse für seine nachhaltige Verankerung in der Hochschule initiiert werden müssen und welche Inhalte sich anbieten.

Zu Gast sind:

Eine Veranstaltung im Rahmen der Campustour 2010.

Veranstaltungsort und -zeit:

Donnerstag, 28. Oktober 2010
20.00 Uhr

MLU, Theologische Fakultät (Franckesche Stiftungen, Haus 30, HS 1)
Halle (Saale)

Posted in Bildung, Campustour.