Krieg ums Wasser?

Die Folgen des Klimawandels für die internationale Sicherheit

Der Klimawandel verändert den Wasserkreislauf unseres Planeten. Wasser ist wie die Luft zum Atmen eine wichtige Lebens- und Wirtschaftsgrundlage, deren Mangel schon in der Vergangenheit zu Konflikten geführt hat und in Folge des Klimawandels in Zukunft verstärkt für Probleme sorgen wird.

Wo und wie genau wirkt sich der Klimawandel auf die Ressource Wasser und deren Verteilung aus? Wie wird es vor allem den heute schon wasserarmen Regionen ergehen und wie wahrscheinlich sind gewalttätige Auseinandersetzungen im Konfliktfall? Kann Wasserknappheit am Ende ein Kriegsgrund sein?

Diese und weitere Fragen diskutieren nach einem einführenden Vortrag von Prof. Dr. Uwe Ulbrich über die Folgen des Klimawandels auf die Ressource Wasser und dem Film „Kampf ums Wasser“ (aus der Reihe „Der durstige Planet“, Deutsche Welle TV, 2003):

Veranstaltungsort und -zeit:

13. November 2008
20.00 Uhr

Wasserturm Nord (Paracelsusstraße/Rossplatz)
Halle (Saale)

Posted in Ökologie.