… und morgen das ganze Land

Autorenlesung im Grünen Salon

Über einzelne Wahlerfolge der NPD hinaus erobert eine neue Nazi-Kultur unsere Städte. Opfer rechter Gewalt und Einschüchterung leben in Angst und ziehen sich aus dem öffentlichen Leben zurück.

Michael Kraske und Christian Werner haben für ihr Buch zahlreiche Interviews geführt – mit Opfern und Streetworkern, mit Aussteigehelfern, ausgewiesenen Experten und Verfassungsschützern. Aufgrund dieser Exklusivinformationen bleiben sie nicht stehen bei der Schilderung erschütternder Einzelfälle, sondern blicken hinter die Strukturen der rechten Szene. Die messerscharfe und aufwühlende Analyse einer alarmierenden Entwicklung. Und: Was getan wird – was getan werden muss!

Die Autoren lesen aus ihrem Buch und stellen sich im Anschluss den Fragen des Publikums. Moderation: Dr. Steffen Reichert.

Veranstaltungsort und -zeit:

14. Juli 2008
20.00 Uhr

Ökoase (Kleine Ulrichstraße 2)
Halle (Saale)

.

Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Posted in Gesellschaft, Grüner Salon.