“Water gives life”

Filmgespräch mit anschließendem Vortrag und Diskussion

Die Maßnahmen zu einer sinnvollen und nachhaltigen Hilfe zur Selbsthilfe in der Entwicklungspolitik sind heftig umstritten. Welche Ansprüche werden heute an eine gerechte und erfolgreiche Entwicklungshilfe gestellt?

Der Film “Water gives life” (englisch, 23 min.) widmet sich exemplarisch einem erfolgreichen Entwicklungshilfeprojekt der indischen NGO Watershed Organisation Trust (WOTR), das auf lokaler Ebene die Selbstverwaltung von Wassereinzugsgebieten in Indien unterstützt.

Carmen Brandt, Südasienwissenschaftlerin an der Martin-Luther-Universität Halle, wird im Anschluss an den Film über persönliche Erfahrungen mit Entwicklungshilfeprojekten und über Probleme im Umgang mit Wasser in Bangladesch berichten. Abschließend wird die Referentin auf Fragen und Anregungen von Seiten des Publikums eingehen.

Der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort und -zeit:

10. Mai 2007
20.00 Uhr

Galerie am Domplatz (ehem. Betten-Paris)
Domplatz 6, Halle (Saale)

Posted in Ökologie.