Ein Bürgersolarkraftwerk für Halle

Infoveranstaltung

Klimaschutz geht alle an! Die Heinrich-Böll-Stiftung lädt die Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung ein, auf der die Gründung einer Initiative zur Installation eines hallenser Bürgersolarkraftwerks diskutiert werden soll. Dabei sollen vor allem folgende Fragen beantwortet werden:

Welche örtlichen, rechtlichen und technischen Voraussetzungen müssen gegeben sein?
Welche Standorte kommen in Frage?
Wie kann ein solches Vorhaben finanziert werden?

Hierzu ist als kompetenter Gesprächspartner Bernhard Herrmann (Bürgersolaranlage Chemnitz) eingeladen.

Veranstaltungsort und -zeit:

11. Mai 2007
19:30 Uhr

Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis, “Spiegelsaal”
Leipziger Straße 36, Eingang in der Martinstraße

Posted in Ökologie.