Zwischen Lobbyismus und Bürgermedien – Perspektiven politischer Kommunikation in Deutschland

Veranstaltungsreihe im halleschen Themenjahr 2007 “mitteilenswert. Ein Jahr der Kommunikation”

In einer Reihe von Vorträgen und Diskussionsrunden widmet sich die Heinrich-Böll-Stiftung Sachsen-Anhalt im Rahmen des halleschen Themenjahres der Kommunikation im politischen Raum. Dabei geht es unter anderem um die Frage nach dem Bild, das von Politik und PolitikerInnen vermittelt wird. Den Medien obliegt dabei die wichtige Aufgabe, als eine Form der kritischen Öffentlichkeit über Themen und Entscheidungen zu berichten und diese den Bürgerinnen und Bürgern zu vermitteln. Die dabei ablaufenden Prozesse sind ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltungsreihe.

Alle Veranstaltungen beginnen um 19.30 Uhr im Englischen Saal der Franckeschen Stiftungen zu Halle statt (Haus 26, Franckeplatz 1).

Posted in Politik.