Seminar: Einführung in die politische Rhetorik

Redegewandtheit und überzeugendes Argumentieren sind notwendig, um sich in wesentlichen Mitbestimmungsprozessen Gehör zu verschaffen. Dieses Grundlagenseminar ist praxisnah orientiert und behandelt folgende Themen:

  • die Vermittlung der Schwerpunkte der Rhetorik
  • Argumentationsaufbau
  • Freie Rede vor Publikum (mit Videoeinsatz)
  • Feedback
  • Fremd- und Selbstwahrnehmung

Die TeinehmerInnenzahl ist begrenzt!

Dozentin: Susanne Saliger
Freiberufliche Trainerin & Dozentin in der Erwachsenenbildung, Lehrbeauftragte an der FH Potsdam und FU Berlin, Dipl. Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin

Seminarbeitrag: 20 Euro
Frühbucherbeitrag: 15 Euro (bis 13. Februar 2007)
In dem Beitrag sind die Seminarunterlagen, ein warmer Imbiss und Getränke enthalten.

Veranstaltungsort und -zeit:

am 10. März 2007
von 10.00 bis 17.00 Uhr
im Seminarraum der Heinrich-Böll-Stiftung
Leipziger Straße 36 (Eingang über Martinstraße!), 06108 Halle

Anmeldeschluss: 23. Februar 2007.

Anmeldungen telefonisch (0345-202 39 27) oder per eMail.

Posted in Politikmanagement.